MedLog Consult GmbH

Softwareentwicklung und Dienstleistungen für IT-Infrastruktur aus Werl in Westfalen
Infrastruktur

5 Gründe, warum Remote Work die Welt verbessern kann

Mehr Zeit, mehr Vielfalt, mehr Geld: Wie Unternehmen und ihre Mitarbeiter das mithilfe von Remote Work erreichen können, erklärt unser Gastautor.

Weiterlesen

Update für Microsoft Teams bringt neue Features und Schnittstellen

Microsoft Teams bekommt neue Features und Schnittstellen. Ihr könnt euch auf sichere Privat- und Multiwindow-Chats, Task-Integration mit To Do und Planner, Yammer-Integration und Schnittstellen zu Outlook freuen.

Weiterlesen

Personalausweis – Sicherheitsforscher knacken die Online-Ausweisfunktion

Eine kritische Schwachstelle im Personalausweis erlaubt es laut Sicherheitsforschern, dass sich Angreifer online als beliebige Bürger ausgeben können. Ein Anbieter streitet das ab.

Weiterlesen

Studie zur Telekommunikation: Mehr Datenhunger, weniger Telefonate

Wie steht es um den deutschen Telekommunikationsmarkt? Darauf will eine Marktuntersuchung Antworten geben. Klar ist, der Datenhunger steigt. Aber wie sieht es mit dem klassischen Telefonat aus?

Weiterlesen

Die 150-Milliarden-Dollar-Clique: FinTechs hängen Banken jetzt schon ab [Infografik]

In unserer Themenwoche „Zukunft des Geldes“ spielen FinTech-Unternehmen natürlich eine zentrale Rolle. Aber wie groß ist ihr Einfluss eigentlich schon? Neue Statistiken fördern eine beeindruckende Marktmacht der FinTechs zutage.

Weiterlesen

Allfacebook Marketing Conference: Internationales Branchenevent kommt nach Berlin

Auf der Allfacebook Marketing Conference steht Facebook Marketing im Mittelpunkt. Die zahlreichen Sessions, die für den 22. November geplant sind, decken Themen wie die Strategiefindung, Erfolgsmessung und Kundenbindung ab. Vergünstigte Early-Bird-Tickets sind noch bis zum 26. Oktober erhältlich.

Weiterlesen

Neuromarketing im Webdesign: Der Klick ins Hirn

Die Gedanken sind frei? Von wegen! Werbung und Wirtschaft drängen dank Neuromarketing immer tiefer in das menschliche Hirn vor. Das Ziel: Herausfinden, was in unseren Köpfen tatsächlich passiert, wenn wir konsumieren. Dabei spielen Emotionen eine weit wichtigere Rolle als bisher angenommen – eine Erkenntnis, die sich in Konzeption und Design von Online-Angeboten allerdings nur zögerlich durchsetzt.

Weiterlesen

CeBIT 2009: Aussteller zu Open Source und Web

Aussteller Halle Stand ALLNET Deutschland GmbH 13 C57 Allnet stellt Wireless-Access-Points und -Bridges her, die auf der Open-Source-Firmware DD-WRT basieren. Ancud IT Beratung GmbH 6 E46 Ancud entwickelt Enterprise-Lösungen, schwerpunktmäßig mit Open-Source-Software wie Liferay, Pentaho oder Alfresco. ATVISIO Consult Bluhm & Seifert GmbH 2 F24 Atvisio ist spezialisiert auf die Konzeption und Realisierung Planungs-, Analyse und Reportingsystemen, u. a. auf Basis des Palo OLAP Servers. BCIS IT-Systeme GmbH 3 C40 BCIS ist ein IT-Systemhaus, das sich unter anderem mit Virtualisierung auf Basis von Citrix XenServer beschäftigt. c.a.p.e. IT GmbH 6 G41 c.a.p.e. IT ist besonders auf OTRS-basierte Servicemanagementsysteme spezialisiert. catWorkx GmbH 6 E46 catWorkx konzipiert und entwickelt u. a. Websites und Portale auf Basis des Open-Source-CMS Plone. Citrix Systems GmbH 3 C04 Citrix ist Hersteller von XenDesktop (Desktop-Virtualisierung) und XenServer (Server-Virtualisierung). Cube-Media 9 E72 Cube-Media ist eine Webagentur aus Riga in Lettland und hat ein PHP-Framework entwickelt, das als Open-Source-Lösung veröffentlicht werden soll. DECOIT GmbH 6 G41 Decoit ist ein Full-Service-Anbieter, der IT-Lösungen im Bereich VoIP, ERP und Groupware auf Basis von Open Source umsetzt. dotSource GmbH 9 A12 dotSource ist eine Online-Agentur, die E-Commerce Plattformen realisiert Versandhändlern wie Markenherstellern die Potenziale des Social Commerce erschließt. Ecocarrier Inc. 13 C33 Ecocarier ist VoIP-Dienstleister und Hersteller einer IP-PBX-Appliance auf Asterisk-Basis. godesys AG 5 A35 Godesys ist Hersteller von betriebswirtschaftlichen Lösungen auf Basis eines auf Open-Source-Softwarestack bestehend aus Eclipse, Apache, Tomcat, Hibernate, Jboss und Liferay. Heinlein Professional Linux Support GmbH 6 G41 Die Heinlein GmbH ist Linux-Dienstleister in den Bereichen Schulungen, Support und Hosting. IBM 2 A10 Branchenriese IBM unterstützt seit Ende der 1990er Jahre Open-Source-Projekte, heutzutage etwa das Eclipse-Projekt. KontextWork GbR 6 A30 KontextWork entwickelt professionelle Wiki-2.0-Lösungen für das Unternehmensumfeld. LINET Services GmbH 6 G41 LINET Services bietet individuelle EDV-Lösungen basierend auf Linux und Open-Source-Software, unter anderem Lx-Office (ERP/CRM). Linux Professional Institute (LPI) 6 F42 Das LPI führt Zertifizierungen durch und entwickelt weltweit anerkannte, professionelle Standards für Linux und freie Software. Linuxhotel GmbH 6 F42 Das Linuxhotel bietet Schulungen zu verschiedensten Themen aus den Bereichen Linux und Open Source an. lsp – linux solution park GmbH 6 F42 lsp ist Dienstleister für Linux- und Open-Source-Lösungen. Aussteller Halle Stand LWsystems GmbH & Co. KG 6 G41 LWsystems ist ein Linux-Systemhaus und realisiert Infrastruktur- und Goupwarelösungen auf Basis von Univention, Open-Xchange, Zarafa und Scalix. m-privacy GmbH 11 B03 Die m-privacy GmbH ist im Bereich der IT-Security tätig und bietet mit „TightGate-TYPO3“ ein sicherheitstechnisch optimiertes TYPO3-Grundsystem an. NETWAYS GmbH 9 B20 Die NETWAYS GmbH ist Dienstleister für das Management komplexer IT-Umgebungen auf Basis von Open Source mit Fokus auf Performance-Monitoring und Loadbalancing. Open-Xchange AG 6 G41 Open-Xchange ist Hersteller der gleichnamigen Open Source E-Mail- und Groupware-Lösung OpenOffice.org 6 E46 Der Verein fördert den Einsatz und die Weiterentwicklung der Open-Source-Office-Suite OpenOffice.org. Pentaprise GmbH 6 E46 Pentaprise entwickelt eine quelloffene, modulare sowie webbasierte ERP-Software. punkt.de GmbH 6 J36 punkt.de realisiert Webanwendungen auf Basis von TYPO3, bietet spezielles TYPO3-Hosting an und entickelt das TYPO3-Shopsystem GSA Shop Saltation GmbH & Co. KG 6 J36 Saltation ist spezialisiert auf die Entwicklung von TYPO3-Erweiterungen und die Anbindung von Fremdsystemen an das CMS und hat ein XML-Redaktionssystem für Rechtstexte entwickelt.. SECTOR NORD AG 6 A38 Schwerpunkte von SECTOR NORD sind Helpdesk-, OTRS- und SystemManagement-Lösungen. Außerdem bietet das Unternehmen Nagios-Dienstleistungen an. Sun Microsystems 6 E36 Der Hard- und Softwarehersteller sowie Entwickler der Programmiersprache Java ist seit langem in der Open-Source-Szene zu Hause und der weltweit größte kommerzielle Open-Source-Contributor. Symmetrics GmbH 6 J09 Symmetrics entwickelt unter anderem ein auf Magento basierendes Software-as-a-Service-Modell (SaaS). TeamDrive Systems GmbH 6 E46 TeamDrive sieht sich als kostenfreie Alternative zu Microsoft Groove und Microsoft Sharepoint auf OpenOffice-Basis. Thomas-Krenn.AG 6 B46 Der Spezialist für Servertechnologie Thomas-Krenn.AG bietet unter anderem Cluster- und Virtualisierungslösungen auf Basis von Xen und VMware an. uib GmbH 6 E46 Die uib GmbH ist Entwickler des Open-Source-Desktop-Management-System opsi. Univention GmbH 6 G41 Univention ist Dienstleister in den Bereichen Linux-Entwicklung, -Implementierung und -Migration sowie Hersteller des Groupware-Servers UGS. Votum media 6 E46 Votum media entwickelt Lösungen für Internetportale, E-Commerce und Online-Marketing auf Basis von TYPO3 und Magento. yeebase media 6 K44 yeebase media ist Herausgeber des t3n Magazins für Open Source und Web 2.0 und betreibt zahlreiche Webportale, unter anderem zu den Themen „Startups“ und „Open Source“.

Weiterlesen

Serviceorientierte Architektur – ein Paradigma in der IT: SOA kann man nicht kaufen

SOA, die serviceorientierte Architektur, ist in der IT-Welt in aller Munde. Häufig wird sie nur als neue Technik betrachtet und nicht als das, was sie tatsächlich ist: ein Denkmuster, ein Paradigma. Jeder, der sich mit SOA beschäftigt, sollte sich dessen bewusst sein, um die Möglichkeiten von SOA zu entdecken. Als Eintieg in das Thema SOA soll dieser Artikel ein grundlegendes Verständnis für dieses Thema vermitteln.

Weiterlesen

Fedora und DSpace im Praxiseinsatz: Archivierung mit Open-Source-Software

Auch wenn es vielen unmöglich erschien: Open Source erobert nun auch das scheinbar langweilige, staubige Archiv, das bisher standhaft allen Veränderungen trotzte. Inzwischen gibt es sogar Open-Source-Software für diesen Bereich mit innovativen Ansätzen. An zwei Beispielen werden in diesem Artikel die Möglichkeiten und Grenzen solcher Software aufgezeigt.

Weiterlesen