Redaktionelles Leitbild

Wer wir sind, was wir wollen, wie wir arbeiten

1

Die redaktionelle Arbeit folgt der Mission von t3n:
We enable digital pioneers to create a positive future.
Für uns als Redaktion bedeutet das:
Wir helfen Menschen und Unternehmen, neue Technologien zu verstehen und damit in Zukunft erfolgreich zu sein. Anders gesagt:
Spreading knowledge & future optimism!
Auf dieser Basis wählen wir unsere Inhalte aus.

2

Wir arbeiten auf Grundlage der anerkannten journalistischen Grundsätze

3

Wir beschäftigen uns mit den relevanten Aspekten des digitalen Lebens (auch über Technologie hinaus), des Arbeitslebens und der Zukunft. Wir sind die Plattform für digital pioneers.

4

Wir setzen aktiv Themen, erklären unseren Leser:innen heute schon, was morgen und darüber hinaus für sie wichtig ist.

5

Wir wollen informieren, Orientierung geben, überraschen und auch unterhalten.

6

Wir sind zuverlässig und fair in unserer Berichterstattung.

7

Wir sind transparent, gehen mit Fehlern offen um und korrigieren diese.

8

Wir sind kritisch, suchen aber nicht nur nach Problemen, sondern wollen Lösungen aufzeigen.

9

Wir sind neutral - beziehen aber auch eindeutig Stellung, sagen unsere Meinung. Dabei markieren wir erkennbar nachrichtliche Inhalte und Meinungsstücke.

10

Wir sind unabhängig. Dies gilt auch und besonders für Produkttests. Hersteller oder andere Interessengruppen haben keinen Einfluss auf Inhalt und Umfang unserer redaktionellen Inhalte. Redaktionelle Inhalte werden von werblichen Beiträgen getrennt und entsprechend gekennzeichnet (Anzeige, Sponsored Post, Affiliate etc.).

11

Wir recherchieren nach bestem Wissen und Gewissen, sind sorgfältig, gründlich und unvoreingenommen.

12

Wir überprüfen unsere Quellen so gut wie möglich. Dabei nutzen wir alle uns zur Verfügung stehenden Möglichkeiten, um Informationen zu verifizieren. Können wir die Informationen nicht selbst überprüfen, suchen wir nach einer weitere unabhängigen Quelle. Ist dies nicht möglich, machen wir dies transparent oder verzichten im Zweifel auf eine Veröffentlichung.

13

Wir sind so aktuell wie möglich - als Grundsatz gilt: be first, but first be right.

14

Meinungsfreiheit, nach innen wie nach außen, ist zentraler Bestandteil unserer DNA.

15

Wir sind den Menschen zugewandt, für die wir berichten. Wir wollen uns austauschen, sind offen für Anregungen, nehmen Kritik auf.

16

Unsere Sprache ist wie wir: Wir sagen, wie es ist und schreiben, wie wir sind. Wir bleiben dabei achtsam. Gendern ist keine strikte Vorgabe, entspricht aber unserem Mindset.

Inhaltlich verantwortlich für Online und Print:

Holger Schellkopf

Holger Schellkopf

Chefredakteur