Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Die digitale Republik

Spitzenforschung im Bereich der künstlichen Intelligenz und Robotik, Berlin als einer der wichtigsten Blockchain-Hotspots, hoch innovative Deeptech-Startups und vielversprechende Netzwerke zwischen Gründern, Universitäten und der Wirtschaft – Digitalisierung in Deutschland? Da passiert einiges. Und vor allem: viel Positives. In der neuen Ausgabe präsentieren wir eine Auswahl von zehn Projekten aus Wirtschaft und Gesellschaft, die für den Standort sprechen und im besten Fall motivieren, die digitale Zukunft aktiv mitzugestalten.

Luca Caracciolo, Chefredakteur t3n Magazin


Alle Schwerpunktartikel dieser Ausgabe

  • Digitalisiert euch! Was für ein Wirtschaftwunder reloaded spricht
  • Keimzelle der KI-Forschung: Wie das DFKI sogar Google überzeugt hat
  • Flugtaxis und vernetzte Schienen: Startups gestalten die Mobilität von morgen
  • Chaos Computer Club: So tickt der wichtigste Hackerverein Deutschlands
  • „Mehr als nur Skaten oder Punk“: Die Tincon bringt digitale Jugendkultur in den Mainstream
  • Ein Think-Tank fürs Digitale: Über die ehrgeizigen Ziele von D21
  • Sie schaffen das! Die ReDI-School zeigt, wie erfolgreiche Integration geht
  • Startup-Fieber in Ostwestfalen: Zu Besuch bei der Founders Foundation
  • Computer raus, Klassenarbeit! Wie Calliope den Bildungssektor digitalisiert
  • Keine Lust auf Männerdomäne: Die Digital Media Woman im Portrait
  • Blockchain-Hotspot: Berlin wird zur Hauptstadt der Kryptofans


Abbildung zeigt Anwendung der Schablone mit abwaschbarem Kreidespray.

Digitalisiert euch! Unterstützt uns! 

Supporte uns dabei, die Dringlichkeit der Digitalisierung in Deutschland zu kommunizieren! Wie? Im Heft findest du unser Instant-Digitalisierungs-Kit. Digitale Pioniere wissen, was zu tun ist… #digitalisierteuch #t3n

Übrigens: Die Schablone kann auch ohne Sprühdose verwendet werden. Lass deiner Fantasie freien Lauf. Wir freuen uns auf deine kreativen Einsendungen und belohnen die originellsten mit Reichweite, Firmenabos und t3n-Goodies. :-) #digitalisierteuch #t3n Hier einige tolle Beispiele unserer Community!

Du kannst dir die Schablone auch hier herunterladen:

  1. Klicke auf den Link.
  2. Druck die Schablone aus – Hast du dickes Papier am Start?
  3. Schnapp dir einen Cutter und schneid die Buchstaben an den Markierungen aus. Aber schneid dir nicht die Finger ab!
  4. Verkackt? Druck die Schablone nochmal aus und alles von vorne

Oder hol dir einfach ein Abo der aktuellen Ausgabe. ;)



Sabine Nuffer Socialmediahilfe (@sabine_nuffer) am

Yellow Tree (@yellowtreedesign) am

E-CONOMIX GmbH (@economixgmbh) am

Thorben (@_farben_blind_) am

Inhalte der Ausgabe 52

„Technologie ist unsere Super-Power, Ungleichheit unser Kryptonit!“

Tim O’Reilly gilt als einer der großen Pioniere des Internets und hat Begriffe wie Open Source und Web 2.0 geprägt. Im Gespräch mit t3n prangert der Chef des gleichnamigen Buchverlags das „krankhafte“ Streben nach Profitmaximierung an, äußert sich kritisch zur Blockchain-Technologie und unterstreicht das Potenzial der Open Source-Community. Wir trafen O'Reilly am Rande der SXSW in Austin.



Digitale Transformation bei Bosch

Das deutsche Traditionsunternehmen bewegt sich weg vom klassischen Zulieferergeschäft hin zum modernen IT-Konzern. Mit vernetzten Parkplätzen und Ridesharing-Apps drängt Bosch auf den direkten Kontakt zum Kunden. Dadurch konkurriert es auch mit den Konzernen, mit denen es Geschäfte macht: den Automobilherstellern. Welche Herausforderungen ergeben sich daraus für Unternehmen und Belegschaft?



Angriff auf die Plattform-Ökonomie

Das Netz wird trotz seiner dezentralen Architektur heute maßgeblich von wenigen großen Plattformen beherrscht. Anhänger des Web 3 besinnen sich auf die Anfänge des World Wide Web und wollen das Internet wieder dezentraler machen. Schon heute arbeiten tausende Projekte in Form von Kryptowährungen, dezentralen Apps und Startups an diesem Vorhaben. Kann das Unterfangen gelingen?



Weitere Themen im Heft

  • Angriff auf die Demokratie: Wie gut schützt die Bundesregierung die IT-Infrastruktur?
  • Unternehmensführung: Wie ein motivierendes Mission Statement gelingt
  • Umsatzbringer Twitch: Das Gaming-Portal wird zum Geheimtipp für Marketer
  • Erfolgreich werben mit Push-Notifications: Kleine Helfer mit großer Wirkung
  • Shoptech 2.0: E-Commerce-Systeme der nächsten Generation
  • Figma vs. Invision Studio: Welches Tool ist das Must-have im Interface-Design?
  • Multi-Cloud-Architektur: So klappt‘s mit der Ordnung im Cloud-Chaos
Zum kompletten Inhaltsverzeichnis

Das t3n Magazin in Coworking-Spaces

Wenn euch der digitale Blick ins Heft nicht ausreicht, könnt ihr das Magazin auch an einer unserer Auslagestellen durchblättern. Denn das Heft ist nicht nur auf vielen Events vertreten, sondern liegt zudem in mehr als 250 Coworking Spaces aus. Wo genau, seht ihr in unserer Übersicht.


Ihr kennt noch einen Ort, wo t3n unbedingt ausliegen sollte? Dann her mit der Adresse an support@t3n.de.