Anzeige
Bildergalerie05.06.2023, 15:21 Uhr

Roboter in Action: Acht spannende Tech-Helfer im Einsatz

Roboter sind längst keine Science-Fiction mehr, sondern werden beispielsweise in der industriellen Produktion schon großflächig genutzt. Wir stellen euch acht Exemplare vor, die anderweitig zum Einsatz kommen (sollen). 

8 Bilder in Pocket speichern
Anzeige
Anzeige
Forschende am MIT haben einen Roboter für die Schlaganfall-Diagnostik entwickelt.
1/8Quelle: MIT
Schlaganfallbehandlung aus der Ferne: telerobotisches System am MIT

Forschende am MIT haben diesen Teleroboter mit Magnetarm entwickelt. Er soll dabei helfen, Schlaganfälle möglichst schnell zu behandeln – indem Blutgerinnsel auch aus der Ferne operiert werden können. 

Quelle: MIT
Roboterhund mit Polizeiaufdruck in Brandruine
2/8Quelle: dpa
Im Polizeieinsatz: Roboterhund Spot

Der Roboterhund Spot von Boston Dynamics kommt unter anderem bei der Polizei in Nordrhein-Westfalen zum Einsatz. Dort heißt er Herbie und erkundet beispielsweise Brandruinen. 

Quelle: dpa
Ein Roboter-Oberkörper in weiß und türkis
3/8Quelle: Diligent Robotics
Hilfe im Klinikalltag: Moxi

Moxi ist fast zwei Meter groß und stammt aus der Entwicklung von Diligent Robotics. In einer Klinik in Virginia hilft der Roboter dem Fachpersonal, indem er einfache Botengänge und Handlangerarbeiten übernimmt. So bleibt den Pfleger:innen mehr Zeit für die Patient:innen. Auch in Deutschland gibt es schon Testläufe, wie Roboter in der Pflege helfen können. 

Quelle: Diligent Robotics
Ein hamsterähnlicher, flauschiger Roboter in grau, der auf eine Handfläche passt
4/8Quelle: Vanguard Industries
Flauschiger Freund: Haustierersatz Moflin

Der japanische Hersteller Vanguard Industries hat Moflin vor allem für Familien entwickelt, die keine Haustiere halten können. Der Roboter, der an ein Meerschweinchen erinnert, reagiert auf Stimmen und Berührungen. Eine ebenfalls japanische Kollegin: Roboterrobbe Paro, die die Therapie von dementen Menschen unterstützten soll.  

Quelle: Vanguard Industries
kleiner Roboter mit vier Rädern am Strand
5/8Quelle: Techtics
Wall‑E am Strand: der Beachbot

Zigarettenstummel am Strand sind nicht ungefährlich für Mensch und Tier – dementsprechend werden sie in den Niederlanden vom Beachbot der Firma Techtics eingesammelt. Durch seine Ballonreifen kommt der Roboter am Strand gut vorwärts. Kameras, eine entsprechend trainierte KI und Greifarme helfen beim Strandputz.

Quelle: Techtics
Ein rechteckiger Roboter steht am Rande eines Schiffdecks
6/8Quelle: Falklands Maritime Heritage Trust, Nick Birtwistle
Geht auf Tauchgang: Roboter Sabertooth

Roboter eignen sich, um in Gelände vorzudringen, das für Menschen zu gefährlich sein könnte – zum Beispiel das eiskalte Polarmeer. Tauchroboter Sabertooth hat dort 2022 die Endurance gefunden, ein Expeditionsschiff, das 1914 versunken war. Die Tauchaktion hatte unter der Leitung des Falklands Maritime Heritage Trusts stattgefunden.  

Quelle: Falklands Maritime Heritage Trust, Nick Birtwistle
Roboter mit sechs Rädern
7/8Quelle: UPC
Für die letzte Meile: Lieferroboter der UPC

Dieser spanische Prototyp soll in Zukunft zu einer Lieferhilfe werden. Er ist autonom unterwegs, kann sogar Treppen überwinden und könnte die sogenannte letzte Meile auf dem Lieferweg übernehmen. Ob das klappt, sollen Pilotprojekte in Ungarn, Spanien und Deutschland zeigen. Konkurrenz gibt es beispielsweise durch Amazons Scout, auch der Pizzadienst Dominos testet Lieferroboter. 

Quelle: UPC
Thomas Jessberger, Geschäftsführer von Sasse Aviation Service und Stefan Beitelsmann, Leiter Infrastruktur beim Flughafen Düsseldorf posieren mit einem hüfthohen Roboter
8/8Quelle: Andreas Wiese, Flughafen Düsseldorf
Staubsaugerroboter 2.0: Franzi wischt den Flughafen

Im Zuge eines Pilotprojektes düst Putzroboter Franzi durch den Düsseldorfer Flughafen. Entwickelt von Sasse, wischt der humanoid angehauchte Roboter die Gänge und interagiert mit Passant:innen. Franzi ist bis zu zehn Stunden autonom einsetzbar und soll dabei besonders wassersparend putzen. 

Quelle: Andreas Wiese, Flughafen Düsseldorf

Outbrain