Premium Westküste

DHL-Tochter Streetscooter startet 2020 in den USA

Ab Frühjahr 2020 soll das neue Streetscooter-Modell Work-L auch auf den amerikanischen Straßen in Betrieb gehen. Die DHL-Tochter will in einer Stadt an der West- und einer an der Ostküste starten.

Weiterlesen

Erstes batteriebetriebenes Kreuzfahrtschiff verlässt die Werft

Das erste mit Hybrid-Motor betriebene Kreuzfahrtschiff ist in See gestochen. Am Wochenende verließ das Schiff die Werft.

Weiterlesen

Durch Whatsapp-Ausfall: Telegram wächst binnen 24 Stunden um 3 Millionen Nutzer

Während Whatsapp mit Ausfällen zu kämpfen hatte, erfreute sich Telegram an einer Vielzahl neuer Nutzer.

Weiterlesen

Cyber Monday soll Umsätze vom Black Friday um über 1 Milliarde Dollar toppen

Prognosen von Adobe Analytics zufolge sollen am Cyber Monday rund 7,9 Milliarden US-Dollar in die Taschen der US-Online-Händler gespült worden sein – über eine Milliarde mehr als am Black Friday.

Weiterlesen

Flixbus macht Tempo bei der US-Expansion – nächstes Ziel: New York

Die Jagd auf den Greyhound geht weiter: Flixbus hat bereits Europa im Sturm erobert, seit knapp einem halben Jahr mischt das deutsche Fernbus-Startup auch den US-Markt auf.

Weiterlesen

Die deutsche Verkehrsplattform Flixbus erobert weiter die USA

Die deutsche Verkehrsplattform Flixbus expandiert vom Westen der Vereinigten Staaten in den Osten und will landesweit starten.

Weiterlesen

Amazon-Prime-Day in den USA startet mit Website-Ausfällen

An der Westküste der USA ist Amazons Marketingevent Prime-Day mit einem Website-Crash gestartet. Innerhalb der ersten Stunde fanden Onlineshopper statt Angeboten Fehlerseiten vor.

Weiterlesen

5+ Gründe, warum ihr nicht in San Francisco oder dem Silicon Valley gründen solltet

Ihr wollt gründen und glaubt dass die kalifornische Westküste ein geeigneter Standort sein könnte? Unser Silicon-Valley-Korrespondent Andreas Weck verrät euch fünf Gründe, warum Deutschland auch nicht schlecht ist – wenn nicht sogar besser!

Weiterlesen

World Wonders Project: Google zeigt uns die Sehenswürdigkeiten der Welt [Bildergalerie]

Mit Hilfe von Googles kürzlich gestarteten World Wonders Project kann man jetzt 100 berühmte historische und kulturelle Stätten in 18 Ländern auf der ganzen Welt per Web entdecken. Darunter befinden sich von Menschen geschaffene Kunstwerke wie Stonehenge, die Ausgrabungsstätten von Pompeji oder die historischen Tempel von Kyoto. Genauso aber zeigt Google uns Naturschauplätze wie die Shark Bay an der Westküste Australiens, den Yellowstone National Park in Nordamerika oder die Ogasawara Inseln in Japan.

Weiterlesen

Schwimmendes Silicon Valley: Luxusschiff für Startups und IT-Geeks [Galerie]

Mit einer Idee, die in diesem Ausmaß wohl nur in den Vereinigten Staaten umzusetzten ist, will das amerikanische Unternehmen Blueseed klugen IT-Köpfen und Startups aus dem Ausland ermöglichen, in kreativer Reichweite zum Silicon Valley zu arbeiten - ganz ohne Visum. Vor der amerikanischen Westküste soll dafür ein Luxus-Schiff bis zu 1.000 Techies ein Heim bieten.

Weiterlesen