Anzeige
Anzeige
Interview
Artikel merken

Github-CEO Thomas Dohmke: Wozu brauchen wir noch Developer?

Generative KI wird unseren Arbeitsalltag zum Positiven verändern, ist Thomas Dohmke überzeugt. Der GitHub-CEO erklärt, was Entwickler wirklich stresst, welche Skills in Zukunft besonders gefragt sind – und warum ihm Sammel­klagen keine schlaflosen Nächte bereiten.

10 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige

„Wir müssen die Zufriedenheit von Entwicklern wieder an die erste Stelle setzen“, fordert der GitHub-CEO Thomas Dohmke auf der hauseigenen Entwicklerkonferenz im November 2022. (Abbildung: GitHub)

Der Mittvierziger ist im besten Sinne Kategorie Nerd, nicht Showman. Im schottischen Glasgow hatte der Berliner einst seinen Doktor in Maschinenbau gemacht. Die von ihm mitgegründete Plattform für App-Tests, Hockeyapp, verkaufte er 2014 an Microsoft. Vier Jahre später leitete er für den Konzern die 7,5 Milliarden US-Dollar schwere Übernahme von GitHub. Vor seinem Posten als GitHub-CEO war er dort als Chief Product Officer tätig.

Du willst weiterlesen?
Sicher dir jetzt die Vorteile von t3n Pro:
  • Sofort-Zugriff auf die exklusiven Briefings
  • Digitaler Zugang zu allen Ausgaben des t3n Magazins
  • Guides und Surveys im Wert von bis zu 396 Euro inklusive
  • Exklusive Sessions mit t3n und Digital-Expert*innen
Jetzt t3n Pro entdecken

Du bist bereits Pro-Member? Hier anmelden

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige