Software & Infrastruktur

Neue Extension verbindet Open-Source-Shop-System mit TYPO3: Magento-Shop in TYPO3 integrieren

Seite 2 / 9

Technischer Überblick

Magento ist eine reine PHP5-Anwendung. Kapselung, Interface- und Klassenvererbung, der Gebrauch von statischen Funktionen und diversen Design-Patterns machen die Anwendung nachvollziehbar und erweiterbar. Die Architektur von Magento wurde hierbei an drei maßgeblichen Zielen ausgerichtet:

  • Flexibilität: Die Anwendung muss sich problemlos an alle unternehmensspezifischen Anforderungen anpassen lassen.
  • Aktualisierbarkeit: Trotz Anpassungen müssen Aktualisierungen des Kerns stets möglich bleiben.
  • Geschwindigkeit und Sicherheit: Es werden höchste Ansprüche an Performance und Sicherheit des Codes gestellt.

Um nicht komplett bei Null beginnen zu müssen, baut die Applikation auf dem Open-Source-PHP-Framework Zend Framework [2] auf. Dieses stellt eine relativ lose Sammlung von PHP-Komponenten und Klassen zur Verfügung. Magento nutzt hierbei die Komponenten Acl (Rechteverwaltung), Cache, Currency, Date, Db, Feed, Http, Locale, Log, Mail, PDF, Translate, Validate sowie Service. Für die Zukunft ist der Einbau weiterer Komponenten geplant, die zum Release-Zeitpunkt von Magento noch keine Marktreife erlangt hatten. Die Verwendung standardisierter Klassen für verschiedenste Anwendungsgebiete garantiert hohe Verlässlichkeit und ständige Weiterentwicklung. Außerdem kann ein Entwickler, der selbst mit dem Framework arbeitet, relativ schnell die Funktionsweise von Magento nachvollziehen.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!