Entwicklung

Designvorlagen und Templates in TYPO3: Neue Kleider für den Kaiser

Seite 8 / 12

HTML
<body style="background-color:#ffffff">
<strong>
      Hallo, Welt!
   </strong>
</body>

Listing 13

Die Quelltext-Anpassungen sind deutlich: Das Template-Objekt
„mainTemplate“ erhielt die Anweisung
mit dem „###BODY_INHALT###“-Abschnitt zu arbeiten. Außerdem wird
festgelegt, dass der Subpart „###FETT###“ durch ein TEXT-Object zu
ersetzen ist.

Vererbung und TypoScript

Sicherlich kennen Sie das Prinzip der Vererbung aus CSS. Dort werden
Stildefinitionen, die für ein Element festgelegt sind, auch auf die
untergeordneten Elemente angewendet. Wie das funktioniert, soll
folgendes Beispiel zeigen:

CSS
body {
   font-family: Verdana, SunSans-Regular, Sans-Serif;
   color: #000;
   background-color: #fff;
}

Listing 14

Für das <body>-Tag definieren Sie Schriftart, Schriftfarbe und
Hintergrundfarbe. Schriftart und Schriftfarbe gehören hierbei zu den
CSS-Eigenschaften die vererbt werden. Es reicht also diese
Eigenschaften im „<body>“ festzulegen, da anschließend die Vererbung an alle weiteren Unterelemente erfolgt.

CSS
h2 {
   color: #f00;
   background-color: transparent;
}

Listing 15

Die Schrift der Überschriftenordnung „h2“ wird in der gleichen
Schriftart dargestellt wie ursprünglich im <body>-Tag
definiert. Lediglich eine andere Farbe ist hinzugekommen. Gerade bei
umfangreichen Stylesheet-Definitionen spart man sich so mehrfache
Deklarationen. Alle TS-Anweisungen werden ebenfalls innerhalb einer
Seite vererbt und gelten somit nicht nur für die aktuelle, sondern auch
für alle untergeordneten Seiten.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung