Sponsored Post
Artikel merken

Mit KI das Customer-Engagement beschleunigen

86 Prozent der Verbraucher:innen bestätigen, dass personalisierte Erlebnisse ihre Markentreue steigern*. Wie Marken die dafür notwendige Datenbasis schaffen und warum KI dabei hilft, die Kommunikation mit Kund:innen zu beschleunigen, zeigt der folgende Beitrag.

2 Min. Lesezeit Anzeige

Herausforderung der verteilten Daten

Die meisten Unternehmen verfügen heute über eine enorme Menge an Daten – in vielen Fällen mehr, als ihnen bewusst ist. Das Problem ist, dass zu viele dieser Daten über Dutzende oder sogar Hunderte Quellen verteilt sind: Web-Applikationen, E‑Commerce-Anwendungen, verschiedene Kommunikations­kanäle für die Interaktion mit Kund:innen und sogar die Kund:innenbetreuung arbeiten häufig mit isolierten Anwendungen. Alle diese Systeme generieren wertvolle Daten, aber sie sind oft vollkommen unterschiedlich organisiert, an verschiedenen Orten gespeichert und werden von verschiedenen Teams verwaltet. Hier kann eine Customer-Data-Plattform (CDP) helfen.

CDP als zentrale Quelle etablieren

Eine Kund:innendaten-Plattform ist im Kern eine Softwarelösung, die kund:innenbezogene Daten aus den verschiedenen bestehenden Kommunikations­kanälen sowie aus allen Funktionsbereichen eines Unternehmens sammelt, konsolidiert und an zentraler Stelle organisiert. CDP sind entscheidend für die Vorbereitung von Daten für die künftige Nutzung von künstlicher Intelligenz in Business-Anwendungen.

Eine CDP vereinheitlicht und konsolidiert Daten aus verschiedenen Quellen und hilft so dabei, Datensilos zu beseitigen. So können KI-Systeme mit Daten gefüttert werden, die aktuell, vollständig und präzise sind. CDP spielen auch eine Rolle bei der Datenkonformität, besonders in Hinblick auf Datenschutz­gesetze wie die DSGVO, und unterstützen Unternehmen dabei, diese Vorschriften einzuhalten.

Ist der in der IT-Landschaft verwendete Technologie-Stack dagegen nicht vollständig integriert, erhalten Unternehmen nur eine unvollständige Sicht auf Kund:innendaten. Die Applikations­landschaft gleicht dann häufig einem Flickenteppich, sodass Kund:innendaten über die Bestandssysteme hinweg fragmentiert sind. Dies führt dazu, dass Kund:innen nur zeitverzögert aktiviert oder mit neuen Mailings versorgt werden können.

Datensilos aufzulösen ist oft der erste wichtige Schritt. (Bild: Twilio)

KI beschleunigt die Interaktion

KI-gestützte Kund:innenkommunikation hilft, die Intention von Kund:innen automatisiert zu erkennen und sie gezielt anzusprechen. Denn viele wünschen sich eine adaptive Ansprache, die sich an der Realität ihrer aktuellen Bedürfnisse orientiert. Der eigentliche Schlüssel zur Anpassungsfähigkeit ist die Antizipation der Kund:innenwünsche, was sich mit prädiktiver und generativer KI rasch umsetzen lässt. Auf diese Weise sind Marken in der Lage, einzigartige Kund:innenerlebnisse zu schaffen, die Kund:innenbindung zu erhöhen und das Unternehmenswachstum zu verbessern.

Datenschätze aktivieren

Die CDP-Lösung Twilio Segment deckt alle Funktionen ab, die für ein adaptives Customer-Engagement benötigt werden. Enthalten sind beispielsweise Funktionen für Event-Streaming in Echtzeit, die Zusammenarbeit mit Data-Warehouse-Lösungen sowie KI-Technologien. Da Erweiterbarkeit und Flexibilität besonders wichtig sind, verfügt die Lösung über mehr als 450 sofort einsatzbereite Integrations­szenarien. Damit kann sie dazu beitragen, bereinigte und qualitativ hochwertige Kund:innendaten zu erzeugen, die für ein erfolgreiches KI-gestütztes Customer-Engagement so wichtig sind.

Lerne jetzt, wie du den Einstieg mit deiner Marke in personalisiertes Customer-Engagement schaffst – mit Twilio.

Jetzt Twilio entdecken

*Quelle: The State of Customer Engagement Report 2023 von Twilio

Mehr zu diesem Thema
Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.