Anzeige Sponsored Post

E‑Bikes schonen Gesundheit, Umwelt und Geldbeutel – und sind jetzt bezahlbar

Der E-Bike-Markt boomt. Klar, denn ein E-Bike hält fit, spart Zeit im Stau, ist günstiger als ein Auto und schont die Umwelt. Der einzige Nachteil ist oft der Preis, aber dank dieses neuen Konzepts ist das E-Bike nun für alle leicht zugänglich.

3 Min.
Artikel merken

Ein E‑Bike kann nicht nur die Umwelt schonen, sondern auch deinem Geldbeutel langfristig etwas Gutes tun. (Foto: Theo Saffroy/Upway)

E‑Bikes unterstützen nachhaltige Mobilitätswende 

E‑Bikes können einen erheblichen Teil zur Mobilitätswende beitragen. Durch die elektrische Unterstützung lassen sich bequem längere Strecken zurücklegen. Bereits 45 Prozent der Deutschen können sich vorstellen, dass das E‑Bike das Auto ganz oder zumindest teilweise ersetzt. 

Das Umweltbundesamt hat errechnet, dass ein E‑Bike pro 100 gefahrenen Kilometern etwa 0,4 Kilogramm CO₂ verursacht, die durch das Laden des Akkus entstehen. Ein durchschnittliches Elektroauto kommt nach Schätzungen des Umweltbundesamts auf 13,6 Kilogramm und ein Dieselfahrzeug auf rund 20 Kilogramm – moderne Benziner liegen etwas darunter. 

Stau? Der Begriff ist für Fahrradfahrer:innen ein Fremdword. (Foto: Theo Saffroy/Upway)

Ein weiterer Vorteil: E‑Bike-Fahrer:innen stecken nie im Stau fest und tragen so zu einem guten Verkehrsfluss bei. In der deutschen Stauhauptstadt München verbrachten Pendler:innen im Jahr 2022 etwa 74 Stunden im Stau – das sind mehr als drei Tage.

Das E‑Bike hält fit

Upway
Upway

Upway bietet Käufer:innen die Möglichkeit, E‑Bikes nach ihrer professionellen Wiederaufbereitung zu einem erschwinglichen Preis online zu kaufen und sie direkt nach Hause geliefert zu bekommen.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt Erwachsenen mindestens 30 Minuten moderate Bewegung am Tag. Dabei zählt für die Gesundheit jede Form der Bewegung. Statt also mit dem Auto zur Arbeit oder zum Einkaufen zu fahren, kann auf das E‑Bike umgesattelt werden. So sparen sich E‑Bike-Fahrer:innen den Weg ins Fitnessstudio. Wissenschaftliche Studien haben zudem belegt, dass es sogar gesünder sein kann, ein E‑Bike anstelle eines herkömmlichen Fahrrads zu nutzen. Das liegt daran, dass mit einem Elektrofahrrad meist mehr Kilometer pro Fahrt zurückgelegt werden als mit einem normalen Rad – nämlich fast doppelt so viele. Für längere Strecken, die in der Regel oft mit dem Auto zurückgelegt werden, greifen E‑Bike-Nutzer:innen öfter zum Zweirad als Fahrer:innen herkömmlicher Räder, weshalb sie sich insgesamt mehr bewegen.

E‑Bikes sind günstiger als Autos

Die Sprit- und Stromkosten sind aktuell sehr hoch. Pendler:innen können beim Arbeitsweg enorm sparen. Das beginnt beim Anschaffungspreis für den fahrbaren Untersatz und hört beim Benzin- oder Strompreis noch nicht auf. Für einen typischen Arbeitsweg von zehn Kilometern benötigt das E‑Bike Strom im Wert von 0,15 Euro. Ein Kleinwagen mit Benzinmotor verbraucht auf gleicher Strecke stolze 1,34 Euro und ein kleines E‑Auto rund 0,50 Euro. Auch beim Thema Wartung liegt das E‑Bike deutlich unter dem Preis eines Autos, da nicht nur regelmäßige Termine wie zum Beispiel Inspektionen wegfallen – auch Ersatzteile und Reparaturen im Allgemeinen sind wesentlich günstiger.

Upway revolutioniert den E‑Bike-Markt, indem es die erste Plattform für generalüberholte E‑Bikes ins Leben ruft

Aber auch die Anschaffung eines Elektrofahrrads ist zunächst oft mit hohen Kosten verbunden. Der Spezialist für erneuerte E‑Bikes, Upway, verfolgt daher die Vision, Nachhaltigkeit und Mobilität für alle erschwinglich zu machen. Das Unternehmen bietet Refurbished-Elektrofahrräder bekannter Marken wie Cube, Haibike, Vanmoof oder Riese & Müller bis zu 60 Prozent günstiger an. Upway kauft die E‑Bikes von Geschäftsflotten und Privatpersonen an, erneuert diese vollständig in bis zu 20 Schritten in der eigenen Werkstatt in Berlin und verkauft die Elektroräder anschließend über den eigenen Onlineshop weiter. Das Angebot deckt dabei alle E‑Bike-Kategorien von City-E‑Bike über E‑Trekkingrad bis E‑Lastenrad in verschiedenen Preisklassen ab. Käufer:innen erhalten eine zwölfmonatige Garantie auf Akku, Motor und die Elektronik des Zweirads. Durch die Weiternutzung eines bereits produzierten E‑Bikes schonen Radfahrer:innen zusätzlich die Umwelt, da CO₂ und wertvolle Rohstoffe, die bei der Neuproduktion angefallen wären, eingespart werden.

Alle Upway-E‑Bikes ansehen

Mehr zu diesem Thema
Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.