Anzeige
Anzeige
Briefing

Realität als Marketing-Crasher: Die Mannschaft fährt Bahn

In unserem wöchentlichen Marketing-Briefing für t3n-Pros geht es heute um die Dissonanz zwischen gewünschter Positionierung und tatsächlichem Produkt und die verheerenden Folgen für Marken. Achtung: Kann Spuren von Fußball-Europameisterschaft enthalten.

Von Holger Schellkopf
3 Min.
Artikel merken
Anzeige
Anzeige

Irgendwie hätten wir uns es ja denken können. Schließlich begann die ganze Geschichte eigentlich mit einem Fake. „Brasilien hat Neymar. Argentinien hat Messi. Portugal hat Ronaldo. Deutschland hat eine Mannschaft!“ – dieses Zitat hat der DFB nicht nur im offiziellen Trailer für den überlangen Werbespot aka die WM-Doku „Die Mannschaft“ dem früheren (ausgerechnet) englischen Team-Kapitän Steven Gerrard zugeschrieben, sondern tut das auch in einer heute noch abrufbaren Pressemitteilung zur Vorstellung des Filmchens im November 2014. Der DFB spricht hier gar von der Leitidee. Das Dumme daran: Das Zitat ist in etwa genauso echt wie die Positionierung der deutschen Fußball-Nationalmannschaft als „Die Mannschaft“. Anders gesagt: Es stammt gar nicht von Steven Gerrard, sondern von einem Fan, der den Namen seines Helden im Twitter-Account verwendet. So weit, so schlecht.

Du willst weiterlesen?
Sicher dir jetzt die Vorteile von t3n Pro:
  • Sofort-Zugriff auf die exklusiven Briefings
  • Digitaler Zugang zu allen Ausgaben des t3n Magazins
  • Guides und Surveys im Wert von bis zu 396 Euro inklusive
  • Exklusive Sessions mit t3n und Digital-Expert*innen
Jetzt t3n Pro entdecken

Du bist bereits Pro-Member? Hier anmelden

Holger Schellkopf
Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige