Sponsored Post
Artikel merken

Mit Talent Acquisition zu nachhaltigem Unternehmenserfolg 

Recruiter:innen haben jetzt mehr denn je die Chance, zielgerichtet die Mitarbeitenden zu erreichen, die dem Unternehmen wirklich langfristig erhalten bleiben. Wie das am besten geht? Mit Talent Acquisition, einer neuen Herangehensweise an Recruiting.

2 Min. Lesezeit Anzeige

Aus Prescreen und Xing E‑Recruiting wird onlyfy. (Bild: onlyfy by XING)

onlyfy
onlyfy

Mit onlyfy by XING verbinden sich XING E‑Recruiting und Prescreen zu einer neuen, starken Marke. onlyfy bietet ein integriertes Lösungsportfolio, das alle relevanten Recruiting-Disziplinen umfasst: vom Employer Branding über Active & Passive Sourcing bis hin zur Candidate Experience.

Früher war alles besser. Vor allem in der Personalbeschaffung. Reichte es damals noch aus, eine Stellenanzeige im Medium der Wahl zu platzieren, um mit Bewerbungen regelrecht überhäuft zu werden, gestaltet sich die Situation heute weitaus komplexer. Und das ist auch gut so – weil genau hier liegt eine Chance für Recruiter:innen. Denn mit den richtigen Lösungen, einem ganzheitlichen Verständnis und der Überzeugung, neue Wege gehen zu wollen, können sich Unternehmen in diesem Marktumfeld nachhaltig von den Mitbewerber:innen abheben. 

Recruiting heute beginnt noch weit, bevor es eine offene Stelle zu besetzen gilt. Zunächst ist es an den Unternehmen, für sich festzulegen, welcher Arbeitgeber man sein möchte – und diese Werte treffsicher an seine Zielgruppe(n) zu kommunizieren. Stichwort: Employer Branding. Die Krux an der Sache: Wo finde ich meine Zielgruppe? Und was tun, wenn ich gleich mehrere davon habe? Erfolgreiches Recruiting bespielt heute sowohl im Employer Branding als auch mit Stellenanzeigen eine breite Klaviatur an Kanälen – bestenfalls mit einem Tool, das die Ausspielung auf einer Vielzahl an Plattformen einfach und bequem möglich macht. 

Mit schlanken Bewerbungsprozessen begeistern 

Die richtigen Talente überhaupt zu erreichen ist allenfalls die halbe Miete: Insbesondere jetzt gilt es, als Arbeitgeber zu überzeugen, ja, zu begeistern. Es braucht Bewerbungsprozesse, die ohne Barrieren abgeschlossen werden können. Jederzeit, von überall und jedem Endgerät aus. Es braucht eine direkte, schnelle und persönliche Kommunikation mit den Talenten, um Abbruchraten gering zu halten. Und es braucht die Bereitschaft, auch aktiv auf passende Talente zuzugehen. Am besten, ohne dabei zu viele interne Ressourcen für die stellenbasierte Suche zu binden. 

Talente erwarten heute schlanke, individuelle Bewerbungsprozesse. (Foto: Getty Images)

Viele Chancen, aber mindestens ebenso viele Herausforderungen. Wirklich effiziente Talent Acquisition funktioniert nur dann, wenn intelligente Softwarelösungen mit den Recruiter:innen ineinandergreifen – ein perfektes Zusammenspiel zwischen Mensch und Technik eben. Genau hier kommt onlyfy one ins Spiel. Als erste und einzige Talent Acquistion Platform vereint onlyfy one die wichtigsten Recruiting-Disziplinen in einer integrierten Lösung: vom smarten Bewerber:innen-Management-System über reichweitenstarkes Passive Sourcing bis hin zur bequemen Active-Sourcing-Integration.

Recruiting als strategischer Erfolgsfaktor 

Die richtigen Talente für das Unternehmen zu gewinnen ist nicht nur ein strategischer Faktor für den Unternehmenserfolg: Es ist vielmehr der Grundstein für nachhaltiges unternehmerisches Handeln. Je früher HR-Profis das erkennen, desto schneller können diese beginnen, sich mit einer bewerberzentrierten Form des Recruitings vom Wettbewerb abzuheben. 

Im kostenlosen Whitepaper von onlyfy by XING erfährst du, wie Talent Acquisition den aktuellen Herausforderungen am Arbeitsmarkt entschlossen Rechnung trägt. Lerne, wie du im Recruiting neue Wege beschreiten kannst – und wie eine Talent Acquistion Platform wie onlyfy one dich bestmöglich bei deiner nachhaltigen Talentsuche unterstützt! 

Jetzt Whitepaper downloaden

 

Mehr zu diesem Thema
Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.