Sponsored Post
Artikel merken

Mitwachsende Abteilungen – so skalierst du deine IT mit dem Unternehmen mit

Wächst dein Unternehmen, sollten auch alle Abteilungen entsprechend skaliert werden. Die IT wird jedoch häufig vergessen. Dadurch können interne Prozesse nicht mehr ihren Anforderungen gerecht werden.

3 Min. Lesezeit Anzeige

Die IT ist oftmals der unverzichtbare Backbone vieler Unternehmen. (Foto: Shutterstock/NDAB Creativity)

Beim Wachstum eines Unternehmens ist es immer schwierig, die Größe der einzelnen Abteilungen richtig zu skalieren. Oft wird die IT erst relativ spät oder gar nicht auf die neuen Anforderungen des wachsenden Unternehmens vorbereitet. Doch was heißt es eigentlich, effektiv zu skalieren? Primär bedeutet es, die kommende Nachfrage schon vorherzusehen, anstatt erst im Nachhinein darauf zu reagieren. Bei der IT sieht das nicht anders aus. Diese drei Tipps helfen dir, dein Team in dieser Zeit zu supporten und mit dem Unternehmen gemeinsam wachsen zu lassen.

1. Proaktivität wird belohnt

Eine proaktive Vorbereitung auf ein anstehendes Unternehmenswachstum ermöglicht eine leichtere Skalierbarkeit. Was das genau heißt? Mit einem konkreten Plan lassen sich schon im Voraus langfristige Strategien zur Skalierung deines IT-Teams, neue Anwendungen und das mögliche Aufsetzen einer neuen Infrastruktur leichter umsetzen. Wenn sich vorher keine Gedanken um effektive Abläufe gemacht wurden, ist die Gefahr groß, dass dein Team vielmehr mit den laufenden Anpassungen beschäftigt ist und hinter der eigentlichen Entwicklung zurückbleibt. Im schlimmsten Fall gehen hierbei wichtige Ressourcen verloren und die Unzufriedenheit im Team steigt. Hier gilt also: Preparation is the key.

2. Scheitern bringt dich nach vorne

Flexibilität und Toleranz sind Stichwörter, die in Phasen des Wachstums öfter fallen und unumgänglich sind. Denn diese Phasen verlaufen selten statisch. Um angemessen auf das Wachstum und die einhergehenden Herausforderungen zu reagieren, ist eine Kultur des Experimentierens und der Toleranz für iterative Verbesserungen von Vorteil. Hierunter versteht man den Ansatz, eine Kultur zu etablieren, die die Fähigkeit unterstützt, zu versagen, aber daraus auch schnell zu lernen. Du brauchst also nicht vor Situationen zu erschrecken, die nicht direkt reibungslos ablaufen. Denn nur so können echte Learnings entstehen und sogar Lösungsansätze konzipiert werden, die sich im Nachhinein als bestmöglicher Outcome herausstellen.

Das Scheitern gehört dazu – und kann teilweise für Klarheit sorgen. (Foto: Shutterstock/Ground Picture)

So können zum Beispiel IT-Tools, die vorher noch ausreichend waren, aussortiert werden, da sich die Anforderungen oder die Teamgröße geändert haben. Neue Prozesse, die in der Planungsphase zunächst effizient wirkten, können sich im Arbeitsalltag auf einmal doch als zeitintensiv erweisen. Diese Art von neuen Erkenntnissen ist Gold wert – auch für die Zukunft des Unternehmens. Eine gewisse Offenheit, um Dinge zu überdenken und gegebenenfalls auch an ihnen zu scheitern, ist also ein großer Vorteil.

3. Ohne Technik kein Wachstum

Das Unternehmen ist im Umbruch, viele neue Prozesse laufen gleichzeitig ab. Was in Wachstumszeiten Halt und Orientierung gibt? Eine grundsolide und zuverlässige Tech-Basis, mit der alles steht und fällt. Denn die beste Vorbereitung und Planung kann nur dann wirklich funktionieren, wenn die Technik mitspielt. Aspekte wie Leistung, Sicherheit, Verwaltbarkeit und Stabilität der Hard- und Software sind essenziell und besonders für die IT-Faktoren, die das Daily Business immens beeinflussen können. Und nur wenn das reibungslos läuft, entwickelt sich das Unternehmenswachstum zum echten Erfolg.

Mit Intel vPro hat deine IT immer einen starken Partner an der Seite – egal, ob in Wachstumsphasen, Umstrukturierungen oder zunächst im Aufbau eines Unternehmens. Bei Intel vPro handelt es sich um eine für Unternehmen konzipierte Plattform, die mit integrierten Leistungs-, Sicherheits- und Verwaltungsfunktionen eine Menge kann. Supporte deine IT mithilfe von Intel vPro – egal, in welchen Phasen. 

Jetzt mehr zu Intel vPro erfahren
Mehr zu diesem Thema
Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.