Entwicklung & Design

Animierte TYPO3-Menüs mit JavaScript und CSS: jQuery trifft TMENU

Mehr und mehr wird Flash durch JavaScript-Effekte abgelöst und die Debatte „Flash oder JavaScript“ ist nicht erst durch Apple und Adobe aktueller denn je. Zudem bieten JavaScript-Frameworks wie jQuery umfangreiche Möglichkeiten, Websites mit Webstandards zu entwickeln, ohne auf effektvolle Animationen verzichten zu müssen. Wir zeigen, wie TYPO3-Entwickler mit JavaScript und CSS ein animiertes Naivgationsmenü erstellen können.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Freelancer oder Agenturen von ihren Kunden mit konkreten Referenz-Websites konfrontiert werden, die mitunter rein auf Flash basieren. Eine sinnvolle Reaktion: Auf Webstandards wie HTML & CSS setzen und den
Einsatz von Flash so gering wie möglich halten – erst recht beim Thema Navigation und im Hinblick auf
Suchmaschinenfreundlichkeit und Barrierefreiheit.

„On Top“ kann JavaScript die gewünschten Interaktionen im Menü ausführen und die User Experience steigern. Das JavaScript-Framework jQuery bietet hierfür von Haus aus einen reichen Schatz an Effekten und lässt sich bei Bedarf durch zahlreiche Plugins erweitern.

Valides HTML

Grundlage für die hier vorgestellte Navigation ist eine ungeordnete Liste, die durch TYPO3 generiert wird (Details siehe Listing 5). Die gekürzte Form der HTML-Ausgabe ist im Listing 1 zu sehen, jeder Listenpunkt bekommt hier eine eindeutige ID zugeordnet. Auch die Submenü-Listenpunkte werden mit fortlaufenden IDs versehen. Fährt der Besucher mit der Maus über einen Hauptmenüpunkt, wird das jeweilige Untermenü eingeblendet.

HTML (Struktur der Navigation)
<ul class="nav clearfix">
	<li class="current" id="home">
		<a href="#" title="Dogtronic. Ferntrainer"><span class="nav-inner">Dogtronic.</span></a>
	</li>
 ...
<li id="products">
	<a href="#" title="25 Produkte">span class="nav-inner"><span>25 
</span>Produkte</span></a>
	<ul class="subnav">
	<li id="produkteItem1">
	<a href="#" title="Dogtronic MT 300 Mini">Für <br />Familienhunde 
		<span>Dogtronic MT 300 Mini </span><a>
	</li>
	<li id="produkteItem2">
	<a href="#" title="Dogtronic MT 500 Eco">Für <br />Familienhunde 
		<span>Dogtronic MT 500 Eco </span></a>
	</li>
	<li id="produkteItem3">
		<a href="#" title="Dogtronic MT 500-w">Für <br />Familienhunde 
	<span>Dogtronic MT 500-w </span></a>
	</li>
	...
	</ul>
</li>
 ...
</ul>

Listing 1

Ansicht Mouseover 
Hauptnavigation.

Ansicht Mouseover
Hauptnavigation.

Grundfunktionalität mit CSS

Das CSS wird nach dem Vorbild von „Suckerfish Dropdowns“ [1] aufgebaut: Vorhandene Untermenüs sind bereits im Markup enthalten und werden bei Mousover eingeblendet.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung