t3n 14

Buchvorstellungen

Seite 5 / 5

Titel: Social Webdesign – Erfolgreiches Webdesign im Web 2.0
Autor: Joshua Porter
Erscheinungsdatum: Oktober 2008
Verlag/ISBN: mitp/978-3-8266-5933-1
Preis/Umfang: 24,95 Euro/224 Seiten

OpenOffice.org 3 – Einstieg und Umstieg

dms_0e89c99cdd80a2bf3aa8406a06d1712bPünktlich zur neuen Version 3.0 der Open-Source-Office-Suite OpenOffice.org bringt der Galileo-Verlag eine neue Auflage seines umfassenden Buchs heraus. Autor Thomas Krumbein berät Unternehmen beim Umstieg von Microsoft Office auf das freie Software-Paket und entsprechend viel erfährt der Leser über diese Problematik. Ein eigenes Kapitel behandelt Unterschiede und mögliche Hürden. Der Schwerpunkt liegt aber eindeutig auf den einzelnen Bestandteilen von OpenOffice.org. Sie werden umfassend vorgestellt – jeweils von einem kurzen Beispiel im „Schnelleinstieg“ bis hin zu Tipps und Tricks für „Könner“. Die zahlreichen Abbildungen erleichtern das Verständnis. Den Extensions, die einige interessante Features ergänzen, wird ebenfalls viel Platz eingeräumt. Auf der DVD finden sich die Software und darüber hinaus Vorlagen und Beispielprojekte. Übrigens: Aus demselben Verlag gibt es ebenfalls aktuelle Bücher zu den Bereichen Datenbanken, Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und Makros mit OpenOffice.org 3.0. Sie richten sich vor allem an Umsteiger.

Titel: OpenOffice.org 3 – Einstieg und Umstieg
Autor: Thomas Krumbein
Erscheinungsdatum: Oktober 2008
Verlag/ISBN: Galileo-Press/978-3-8362-1300-4
Preis/Umfang: 29,90 Euro/639 Seiten
Startseite

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung