Software & Infrastruktur

Cisco WebEx setzt bei globalem Internet-Relaunch auf TYPO3: Lokalisierung leicht gemacht

Seite 2 / 5

Die Realisierung der neuen Webplattform unter einem gemeinsamen TYPO3-Dach war eine konzeptionelle und technische Herausforderung: Rund zehn verschiedene Länder-Sites und fast ebenso viele unterschiedliche Sprachen galt es zu vereinen. Darüber hinaus wurde auch der Webauftritt der auf klein- und mittelständische Unternehmen (KMU) ausgerichteten Tochterfirma WebOffice [2] mit in die gemeinsame TYPO3-Lösung integriert.

Neuartiges FCE-Konzept

Bei der Umstellung auf TYPO3 wurde nicht nur eine komplett neue Architektur geschaffen, sondern auch ein neues Konzept für Flexible Content Elements (FCE) umgesetzt. Mittels eines speziell entwickelten Advanced Template Wizard wird nicht nur eine völlige Freiheit beim Umsetzen des vorgegebenen Corporate Designs in das Internet erreicht, sondern auch die Pflege der Webseiten entscheidend vereinfacht. Der neue „erweiterte“ Template Wizard überschreibt dabei die bisherigen Standardeinstellungen des TemplaVoilà-Wizard komplett und bietet dabei eine Fülle an neuen Funktionen für den Redakteur.

Mit ihm lassen sich so die allein bei Cisco WebEx rund 70 bis 80 verschiedenen vorhandenen flexiblen Inhaltselemente wie Buckets, Grid-Elemente, Tabbed Container oder Flash-Animationen nicht nur übersichtlich strukturieren, sondern auch kontextabhängig freischalten. Weitere 30 bis 40 FCEs kommen zusätzlich bei WebOffice dazu.

Mit dieser Lösung konnten nicht nur das gewünschte Cisco-WebEx-Design eins zu eins umgesetzt und das TemplaVoilà-Konzept entscheidend weiterentwickelt werden, sondern es konnte auch eine vollständig neue Basis für das Rechtesystem geschaffen werden. Denn von nun an kann jedes einzelne FCE nicht nur angesprochen, sondern auch ausschließlich für den jeweils verantwortlichen Redakteur freigeschaltet werden. So kann sich beispielsweise ein Cisco-WebEx-Mitarbeiter ausschließlich um Animationen kümmern und bei zeitkritischen Marketing-Aktionen direkt in den Lokalisierungen von Flash-basiertem Content Texte oder Bilder austauschen.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!