Marketing

Das Content Management System als Schaltzentrale fürs Online-Marketing: Marketing-Aufgaben im CMS erledigen

Zum Alltag von Online-Redakteuren gehören zunehmend auch Tätigkeiten aus dem Online-Marketing. Sie verfassen nicht nur Texte, sondern optimieren diese für Suchmaschinen oder schalten Adwords. Obwohl diese Tätigkeiten mit der Redaktionsarbeit verzahnt sind, sindCMS üblicherweise nicht darauf ausgelegt. Dieser Artikel soll Anregungen zur Rolle von CMS im Online-Marketing-Alltag geben.

Auch wenn für diesen Artikel eine TYPO3-Backend-Erweiterung namens „Online-Marketing Assistent“ vorgestellt wird, um ein CMS mit entsprechender Funktionalität auszustatten, sind weder Vorgehensweise noch Implementierung an TYPO3 gebunden. So wurde die vorgestellte TYPO3-Erweiterung zum Beispiel auch als Magento-Plugin realisiert.

Der Online-Marketing-Assistent soll den Redakteur einerseits bei seiner normalen Arbeit unterstützen, also dabei, Texte und Bilder in einem CMS für einen Online-Artikel oder eine Produktbeschreibung zu verwalten und im Web zu publizieren. Andererseits soll der Assistent dabei helfen, direkt beim Publizieren wichtige Schritte des Online-Marketings umzusetzen. Dies beinhaltet unter anderem:

  • die Inhalte für Suchmaschinen aufbereiten – Suchmaschinenoptimierung (SEO)
  • passende Suchmaschinenwerbung (Adwords) schalten
  • für gute Vernetzung mit verschiedenen Social-Media-Plattformen sorgen
  • Recherche in Flickr, Youtube und Wikipedia
Der Online-Marketing Assistent lässt sich einfach in Seitenelemente eines CMS einbinden.

Der Online-Marketing Assistent lässt sich einfach in Seitenelemente eines CMS einbinden.

Um dem Redakteur die Arbeit so leicht wie möglich zu machen, sollte man die Bedienoberfläche des Online-Marketing-Assistenten an passender Stelle in das Backend einfügen – innerhalb von TYPO3 direkt unter dem Rich-Text-Editor bei Seiteninhaltselementen, in Magento bei der Artikeldatenpflege.

Der Online-Marketing Assistent eröffnet Redakteuren die Möglichkeit, direkt im CMS Aufgaben des Online-Marketings zu erledigen.

Der Online-Marketing Assistent eröffnet Redakteuren die Möglichkeit, direkt im CMS Aufgaben des Online-Marketings zu erledigen.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Ein Kommentar
michael2.0
michael2.0

Danke für den informativen Artikel! Kennt jemand eine ähnliche Erweiterung für Joomla?

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung