Software & Infrastruktur

Begriffsdefinitionen auf der Website: Extensionvergleich Glossare

Seite 3 / 4

Der Content-Parser von Accessibility Glossary verwendet den Hook „contentPostProc-all“ aus dem TYPO3-Core; mr_multilangGlossary wendet eine „postUserFunc“ auf das „styles.content.get“-Objekt an. Damit können Stichworte auch in Bildunterschriften oder anderen Plugins verknüpft werden – Letzteres ist nützlich, wenn eine FAQ-Extension ans Glossar angeschlossen werden soll (getestet mit miniFAQ, Modern FAQ).

Extended Glossary und Smile Glossary verändern das TS-Settup der „tt_content.text/textpic“-Objekte. Damit wird die Ersetzung nur auf Elemente angewendet, die dieses TypoScript umsetzen. Die Darstellung der Modern FAQ basiert auf dem TS-Objekt „tt_content.text.20.parseFunc“; da Extended Glossary diesem Objekt seine Custom-Tag-Definition hinzufügt, funktioniert die Stichwortersetzung auch in der Modern FAQ – nicht aber in der miniFAQ.

Treten Probleme mit der Ersetzung auf, sollte der erste Schritt die Prüfung dieser TypoScript-Konfiguration sein, da sie auch von anderen Extensions überschrieben werden kann.

Übersetzungen, Abkürzungen & mehr

Die Übersetzung der Glossar-Einträge ist bei Accessibility Glossary und mr_multilangGlossary möglich. Erstere passt auch die Sortierung der übersetzten Begriffe an – übersetzt man „Ökologie“ zu „Ecology“, wird der Begriff in der englischen Ansicht auch entsprechend umsortiert.

Die zugängliche und semantisch korrekte Auszeichnung von Abkürzungen, Akronymen und Definitionen im Website-Text ist der Schwerpunkt von Accessibility Glossary. Als Einzige kann sie diese Kategorien unterscheiden und auch Begriffe fremdsprachlicher Herkunft als solche auszeichnen. Die Funktionen des Content-Parsers und der Verlinkung sind tiefgehend konfigurierbar, das Glossar-Plugin bleibt aber spartanisch. So bietet es als Einziges keine alphabetische Navigation in der Begriffsliste.

Weitere Möglichkeiten

Ein durchdachtes Frontend-Bearbeitungs-Konzept bietet Extended Glossary. Eine entsprechend eingerichtete FE-Benutzergruppe kann neue Stichworte vorschlagen, während sie für die Allgemeinheit noch unsichtbar bleiben. Somit können Vorschläge zur Freigabe durch Redakteure oder Administratoren (per FE oder BE) gesammelt werden, ohne dass ein Risiko der unkontrollierten Veränderung der Website besteht.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung