Anzeige
Anzeige
Software & Entwicklung
Artikel merken

Kurz vorgestellt

2 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige

CodePitch: Virtueller Verhandlungstisch

Die zwei jungen Macher von CodePitch [1] haben mit ihrer Plattform einen „virtuellen Verhandlungstisch“
geschaffen. Sie vermitteln zwischen Jobanbietenden und Freelancern, die
an Jobs interessiert sind. Die Jobanbieter können Projekte
ausschreiben, auf die sich dann die Freelancer melden können – so
entstehen neue Projekte. Durch eine Kommentarfunktion kann man die
Arbeit des jeweils anderen bewerten.

Edicy: Sehr einfacher Homepagebaukasten

Anzeige
Anzeige

Homepagebaukästen, die es dem Anwender kinderleicht machen, sich eine eigene Website anzulegen, sind nichts Neues. Doch Edicy [2] ist nicht nur einfach, sondern auch schön. Das Besondere: Mit Edicy fallen die klassischen drei Bearbeitungsschritte Editieren, Publizieren und Anschauen weg, denn das alles funktioniert direkt auf der Seite. Hervorstechen tun vor allem die Designs, die im Gegensatz zu vergleichbaren Seiten bei Edicy nicht 08/15 sind. Hinter Edicy steht das Estnische Unternehmen Fraktal, das von einigen der Skype-Gründer geführt wird.

Anzeige
Anzeige

Snoop: Statistiken in Realtime

Anzeige
Anzeige

In Echtzeit die aktuellsten Statistiken seines Blogs oder seiner Website erfahren funktioniert mit Snoop [3]. Die Software alamiert und benachrichtigt sogar, sobald etwas passiert – jedes „Event“ besitzt dabei einen eigenen Sound. Snopp nistet sich dazu nach der Installation im System Tray (Windows) bzw. in der System Status Bar (Mac) ein und ist so schnell zugriffsbereit.

280 Slides: Bildschirm-Präsentationen online

Anzeige
Anzeige

280 Slides [4] ist ein stark an Apples Keynote angelehnter Google Docs-Konkurrent, mit
dem Anwender schicke Bildschirmpräsentationen erstellen können.
Techcrunch beschrieb die Seite mit den Worten „Wie Keynote, nur
online“. Eine sehr schöne Gestaltung trifft hier auf die Komplexität
einer echten Präsentationssoftware. Spannend ist die Einbettung von
Filmen sowie die Möglichkeit, Präsentationen als PowerPoint-Datei zu
exportieren. Außerdem sind Tastenkombinationen möglich.

Twiddla: Kollektives Tafelkritzeln

Was mit einem leeren Whiteboard auf der Seite von Twiddla [5] beginnt, soll am Ende zu einem informativen oder interessanten Ergebnis führen. Twiddla bietet eine Tafel an, auf der man mit mehreren Personen gemeinsam schreiben kann. Leute einladen funktioniert einfach per E-Mail. Interessant ist zudem, dass man per Audio-Funktion mit seinen Mitzeichnern kommunizieren kann. Ob so die Zukunft der Tafel in der Schule aussieht?

Anzeige
Anzeige

Facelift: Schriften als Bilder generieren lassen

Wie oft kommt es vor, dass sich Kunden auf ihrer Website die ausgefallensten Schriften wünschen, die auf den Rechnern ihrer Besucher jedoch gar nicht installiert sind. Facelift [6] schafft hier Abhilfe und generiert ein Bild, wenn eine Schrift nicht installiert ist. Der Vorteil: Auch die ausgefallensten Schriften werden so möglich. Für Barrierefreiheit und Suchmaschinenverträglichkeit ist gesorgt, da der Originaltext sich weiterhin im Quelltext befindet. An etwas Ähnlichem versucht sich auch sIFR [7] von Mike Davidson.

Firebug Lite: Jetzt auch für IE, Opera und Safari

Anzeige
Anzeige

Firebug ist eine Firefox-Extension, die Webentwicklern bei der Arbeit am Quellcode hilft. Nutzern anderer Browser wie Internet Explorer, Opera oder Safari blieb Firebug bislang verwährt. Das ändert mit Firebug Lite [8] jetzt eine abgesteckte Version. Firebug Lite ist ein JavaScript, das die Features der Original-Version simuliert. Dazu muss der Entwickler entweder die JavaScript-Datei in seine Webseite integrieren oder ein spezielles Bookmarklet aufrufen. Ersteres funktioniert sogar offline.

HaXe: Programmiersprache für alle Umgebungen

Haxe [9] ist eine quelloffene Programmiersprache, die im Gegensatz zu vielen anderen plattformunabhängigen Programmiersprachen (z. B. Java, C# oder ActionScript) nicht an eine eigene Laufzeitumgebung gebunden ist. HaXe-Programme kann der Entwickler für verschiedenste Laufzeitumgebungen kompilieren, etwa für JavaScript, Flash oder PHP. So gibt HaXe Entwicklern die Möglichkeit, die jeweils am besten geeignete Laufzeitumgebung zu nutzen, ohne eine zusätzliche
Programmiersprache erlernen zu müsen.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige