Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

t3n 10

Mobile-News

    Mobile-News

Fring: Mobil mit Skype, ICQ, Twitter und Co.

Mobiles VoIP und Instant Messaging für Handys, das bietet Fring. Die Software stellt zum Beispiel eine Verbindung zum Skype-Server her, über den Nachrichten versendet oder Telefonate geführt werden können. Das Gleiche funktioniert auch mit Google Talk, MSN oder ICQ. Sogar Twittern ist möglich. Da eine Datenverbindung, zum Beispiel über WLAN oder EDGE, hergestellt wird, ist die Kommunikation häufig günstiger als über das Handy-Netz.

Cellity: Telefonkosten sparen

Nach der Installation einer Software prüft Cellity bei jedem Anruf zunächst, ob dieser über eine spezielle Cellity-Route günstiger ist als über den eigenen Provider. Bei Auslandsgesprächen sollen sich so bis zu 90 Prozent der Kosten sparen lassen. Spannend ist auch die Möglichkeit, Gruppentelefonate zu führen und Kurznachrichten via GPRS zu verschicken. Mit einer eigenen Software ist sogar das mobile Twittern möglich.

Viif: Mobile Videos in Sekundenschnelle online

Bei der deutschen Handyvideo-Community Viif nehmen Nutzer mit ihrem Mobiltelefon Videos auf und stellen sie ihren Freunden und Bekannten per UMTS zur Verfügung. Das Ganze funktioniert „on the fly“, setzt allerdings ein videotelefoniefähiges Handy voraus. Per Widget lässt sich der Handyfilm sogar binnen Sekunden im eigenen Weblog veröffentlichen. Die Kostenstruktur ist in der Betaphase noch nicht vollständig ausgearbeitet.

Opera Mini 4: Websites in kleinen Häppchen

Opera ist als schnelle Browser-Lösung bekannt und hat sich beständig am Markt halten können. Für mobile Websites ist Opera für viele sogar erste Wahl, insbesondere aufgrund der Geschwindigkeit. Die erreicht Opera Mini durch die sogenannte „Small-Screen-Rendering-Technik“, die die Webseiten zunächst in kleine Häppchen teilt und die Bereiche auf Wunsch vergrößert anzeigt. So wird nicht das vollständige Datenpaket auf einmal geladen. In der neuen Version 4 der Freeware sind weitere Funktionen hinzugekommen, die die Navigation erleichtern und beschleunigen.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden