Entwicklung & Design

Tipps und Tricks für bessere Formulare und Abläufe: Nutzerfreundliche Registrierung und Login

Ein Registrierungsformular, eine Login-Box und ein Link „Passwort vergessen“ – das sind die üblichen Elemente, damit sich ein Nutzer auf einer Website registrieren und einloggen kann. Diese Bausteine und die dahinterliegenden Abläufe sind so bekannt, dass man sich oft keine Gedanken macht, wie sie nutzerfreundlich und effektiv aufgebaut werden können. Schade, denn Registrierung und Login sind wichtige Knackpunkte. Hier die wichtigsten Tipps.

Für den Website-Anbieter sind die Vorteile einer Registrierung meist eindeutig, für die Nutzer dafür umso weniger. Will man sie dazu bringen, sich zu registrieren, müssen die Vorteile und Nutzungsmöglichkeiten klar und deutlich gezeigt werden – und zwar bereits bevor der Nutzer auf den Link „Registrieren“ klickt. Dabei kann es sich um eine knackige Auflistung der Vorteile oder Features ebenso handeln wie um einen Vorab-Einblick in einen geschlossenen Bereich.

Wann zur Registrierung auffordern?

Wie fast überall gilt es auch hier, den richtigen Moment abzuwarten. Sicherlich kann man den Nutzer direkt beim Betreten der Website auffordern, sich zu registrieren. Aber dazu gehört eine Menge Überzeugungsarbeit. Wesentlich einfacher ist es, dem Besucher die Nutzung der Website auch ohne Registrierung zu ermöglichen und ihn erst dann zur Registrierung aufzufordern, wenn diese bereits von allein sinnvoll erscheint. Beispiel: Der Nutzer will sich auf einer Immobilienseite ein Angebot merken oder in einem Online-Shop seine Adress- und Zahlungsdaten speichern, um sie bei der nächsten Bestellung wieder nutzen zu können.

Wie viele Daten sollte man abfragen?

Nicht allzu neugierig sein: Wenn dem Nutzer nicht klar ist, wofür die Daten benötigt werden, wird er schnell misstrauisch und sich im schlimmsten Fall gar nicht registrieren. Statt das Registrierungsformular zu überfrachten, ist es wesentlich eleganter, weitere interessante Daten erst in einem nachgelagerten Schritt abzufragen. Eine kleine Belohnung motiviert den Nutzer, mehr über sich preiszugeben.
Hochsicherheits-Passwörter aus Mehrfachkombinationen mit Sonderzeichen, Zahlen und Groß- oder Kleinbuchstaben sollten hingegen nur verlangt werden, wenn dies wirklich notwendig ist. Die meisten Nutzer verwenden nur ein oder zwei Passwörter und zu komplexe Vorgaben erhöhen die Gefahr, dass der Nutzer sich beim Login nicht mehr daran erinnern kann und es erst umständlich und zeitraubend anfordern muss.

Nach der Registrierung geht’s noch weiter!

Nach dem Absenden des Formulars ist die Registrierung rein formal abgeschlossen. Eine gute Nutzerführung geht aber noch weiter. Die Frage ist: Was kann man dem Nutzer nun bieten, damit er seine neue Mitgliedschaft und sein neues Nutzerkonto auch ausführlich nutzt?

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung