Anzeige
Anzeige
Software & Entwicklung
Artikel merken

Auf in den Westen: Quartalsbericht der TYPO3 Association

Auch im dritten Quartal hat sich im TYPO3-Projekt viel getan: Die internationale TYPO3-Konferenz fand erstmals in Berlin statt und verzeichnete einen enormen Besucherzuwachs, TYPO3-Integratoren können sich jetzt offiziell zertifizieren lassen und die Kernentwickler von TYPO3 4.x und 5.0 arbeiten enger zusammen.

4 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige

Quality Control Committee

Certification Team

Nachdem das Zertifizierungsteam erfolgreich einen Fragenkatalog zum Themenkomplex „successful deployment and customisation of TYPO3 (v4)“ definiert und spezifiziert hat, fand während der TYPO3-Konferenz 2008 in Berlin ein erster Beta-Test statt. Mitte November startete dann die offizielle TYPO3-Zertifizierung mit einem ersten Termin in München.

Anzeige
Anzeige

Angeboten wird zunächst die Zertifizierung zum „TYPO3 Integrator“. Diese definiert sich wie folgt: „Der TYPO3 Integrator entwickelt Website-Templates, konfiguriert alle notwendigen Extensions und legt das Benutzerrechtssystem für Backendbenutzer an. Er beherrscht die Konfiguration eines vorinstallierten TYPO3 über die Nutzung des Installers. Er ist weder zuständig für die Installation von TYPO3 auf dem Webserver noch für die Programmierung von Extensions.“

Der Multiple-Choice-Test wird auf Papier abgelegt und monatlich in allen größeren europäischen Städten angeboten. Erste Städte sind Zürich (Dezember 2008), Hamburg (Januar 2009) und Arnheim (Februar 2009). Termine in Dänemark und Österreich sind in Planung. Mitglieder der TYPO3 Association zahlen für die Teilnahme an der Zertifizierung 150 Euro, Nichtmitglieder 200 Euro. Weitere Informationen über die Zertifizierung, die Ziele, die nächsten Termine und mehr sind auf der offiziellen Website des Zertifizierungsteams zu finden [1].

Anzeige
Anzeige

Event Committee

T3CON08

Die vierte internationale TYPO3-Konferenz fand vom 9. bis 11. Oktober im Hotel Berlin statt. Nach drei Jahren in Karlsruhe trafen sich in diesem Jahr aktuelle und zukünftige TYPO3-Nutzer, (Kern)-Entwickler und Agenturen erstmals in der deutschen Hauptstadt, wobei die Teilnehmerzahl im Vergleich zum Vorjahr nahezu verdoppelt wurde. Wichtige Themen in den zahlreichen Vorträgen, aufgeteilt in die Tracks „Developer“ und „Consultancy“, waren FLOW3, Security, Shop-Systeme sowie der Ausblick auf TYPO3 5.0. Zahlreiche Redner haben die Folien ihrer Vorträge mittlerweile auf der T3CON08-Website zum Download bereitgestellt [2]. Darüber hinaus bot die Veranstaltung allen Teilnehmern eine Menge Raum für Gespräche, Diskussionen und spontane Sessions.

Anzeige
Anzeige

An dieser Stelle ein besonderer Dank an die 420 Besucher, die aus 20 verschiedenen Ländern anreisten. Die Teilnehmer kamen aus Dänemark, der Schweiz, den Niederlanden, Frankreich, Irland, Großbritannien, Spanien, Italien, Deutschland, Norwegen, Schweden, Österreich, Belgien, Polen, Slowenien, Rumänien, USA, Kolumbien und Japan. Das T3CON08-Team blickt also auf eine erfolgreiche Konferenz in Berlin zurück, besonders das Social Event in Lounge-Atmosphäre am Freitagabend dürfte allen Teilnehmern in besonderer Erinnerung bleiben. Es war eine Freude, in diesem Jahr so außerordentlich viele interessante Menschen und TYPO3-Enthusiasten zu treffen, die alle durch das TYPO3-Projekt zusammengefunden haben.

T3BOARD09

Anzeige
Anzeige

Die TYPO3-Snowboardtour ist unbestritten das Community-Event Nummer Eins. Die achte Auflage des Events bringt die TYPO3-Community vom 22. bis 29. März 2009 erneut hoch hinaus: Wie bereits Ende März 2008 findet auch die T3BOARD09 im Schweizer Ski- und Snowboardort Laax statt. Die Teilnehmer kommen erneut im 2.228 Meter über NN gelegenen Mountain Hostel Crap Sogn Gion unter. Die Registrierung begann am 20. Oktober 2008, kurz darauf war die T3BOARD09 ausverkauft. Doch nicht verzagen, erfahrungsgemäß werden kurz vor Beginn des Events wieder Plätze frei.

TYPO3 Conference USA

Die TYPO3-Konferenz setzt zum ersten Mal zum Sprung über den großen Teich an: Vom 16.-18. April 2009 veranstaltet die TYPO3 User Group Texas in Dallas ein erstes TYPO3-Event in Nordamerika.

T3DD09

Die Vorbereitungen zu den internationalen TYPO3 Developer Days 2009 haben begonnen. Das Event findet erneut in Elmshorn bei Hamburg statt, diesmal vom 14. bis 17. Mai 2009. Personen und Agenturen, die das Event unterstützen möchten, sollten Kontakt zu Gina Steiner (gina@typo3.org) aufnehmen.

Anzeige
Anzeige

Research & Development Committee

v4 Team

Das Core-Team für TYPO3 4.x zeigte in diesem Sommer besonders viel Aktivität. Insgesamt wurden 85 Bugs behoben, von denen ein Großteil schon seit Version 4.1 und früher bekannt war. Zwar wurde im dritten Quartal keine neue Version veröffentlicht, doch TYPO3 4.2.2 erblickte direkt zu Beginn des vierten Quartals Anfang Oktober das Licht der Welt.

Unterdessen konnten drei Kernentwickler mit ihrer Teilnahme am Hackontest [3] im Rahmen der OpenExpo in Winterthur im Kanton Zürich viel Aufmerksamkeit auf das TYPO3-Projekt lenken. Am 24. und 25. September 2008 wurden innerhalb von 24 Stunden neue Features für TYPO3 4.3 gehackt, die zuvor von der Community definiert und bestimmt wurden. Nach Beendigung dieser 24 Stunden überprüfte eine Jury die geleistete Arbeit und wählte TYPO3 auf Platz zwei. Gratulation an Dmitry Dulepov, Oliver Hader und Ingo Renner.

Die TYPO3 Bug Days fanden seit ihrer „Geburt” im Juni 2008 monatlich statt. Während dieses Events stehen TYPO3-Kernentwickler anderen, an der Verbesserung von TYPO3 interessierten Entwicklern beim Programmieren, beispielsweise von Test-Patches, hilfreich zur Seite. Jeder Entwickler ist herzlich willkommen, an einem der nächsten Bug Days [4] teilzunehmen.

Anzeige
Anzeige

Transition Days

Direkt nach dem Ende der T3CON08 trafen sich Mitglieder des 4er und 5er Core-Teams zu den ersten TYPO3 Transition Days. In Räumen der Technischen Universität Berlin
diskutierte das Team eine ganze Woche lang Strategien und allgemeine
Vorstellungen bezüglich der zukünftigen Entwicklung von TYPO3.

Die TYPO3 Association trug die Reisekosten aller Teilnehmer und
möchte allen Teilnehmern für die kostbare Zeit, die sie zu investieren
bereit waren und sind, herzlich danken. Ebenfalls ein besonderer Dank
an die TU Berlin, die Räume, Beamer und die Netzwerkausstattung
zur Verfügung stellte.

Diese
ersten TYPO3 Transition Days brachten ein außerordentlich fruchtbares
Ergebnis. Mehr zu dem Ergebnis und zu aktuellen Entwicklungen rund um TYPO3 5.0 liefert der Artikel von Karsten Dambekalns ab Seite 108.

Anzeige
Anzeige

Eine ausführliche Version dieses Quartalsberichts steht auf der Website der TYPO3 Association zum Download bereit [5].

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige