t3n 7

Red Hat in zwei Varianten: Red Hat Enterprise Linux für Server

Seite 3 / 4

Support-Angebote

Red Hat offeriert verschiedene Support-Optionen für beide Server-Varianten. Die Vertragslaufzeit beträgt jeweils ein Jahr. Der Basis-Support beinhaltet 30 Tage Installations- und Basis-Konfigurationsunterstützung per Telefon mit einem Arbeitstag garantierter Antwortzeit, ein Jahr Installations- und Basis-Konfigurationsunterstützung per Web mit zwei Arbeitstagen garantierter Antwortzeit sowie Updates über das Red Hat Network. Der Standard-Support bietet umfassenden Support per Telefon und Web zwischen 9 und 17 Uhr mit vier Stunden garantierter Antwortzeit und unlimitierten Vorfällen sowie Updates über das Network. Der Premium-Support liefert umfassenden Support per Telefon und Web rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche mit einer Stunde garantierter Antwortzeit und unlimitierten Vorfällen sowie Updates über das Red Hat Network. Der Basis-Support für Red Hat Enterprise Linux ES kostet 309 Euro. Der Standard-Support für Red Hat Enterprise Linux ES ist für 696 Euro und für Red Hat Enterprise Linux AS für 1229 Euro zu haben. Premium-Support für Red Hat Enterprise Linux AS schlägt mit 2029 Euro zu Buche (alle Preise zzgl. MwSt.).

Schulungen

Im Allgemeinen ist Red Hat Enterprise Linux auch mit den fortschrittlichen Sicherheitsfunktionen einfach zu installieren und über das Red Hat Network zu verwalten. Die meisten Kundenprojekte benötigen eine sehr kurze Implementierungszeit, über ein gewisses Linux-Know-how sollten Anwender allerdings verfügen. Red Hat hat ein ausführliches Ausbildungsangebot im Programm. Ausbildung und Prüfung erfolgen äußerst praxisnah. In der Prüfung kann sich kein Teilnehmer durch einen Multiple-Choice-Test mogeln, sondern muss in eng begrenzter Zeit ein fehlerhaftes System reparieren [2]. Zertifikationen werden vergeben als Red Hat Certified Technician, Red Hat Certified Engineer und Red Hat Certified Architect.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung