Software & Infrastruktur

Red Hat in zwei Varianten: Red Hat Enterprise Linux für Server

Seite 4 / 4

Ergänzende Angebote

Als Ergänzung zur Betriebssystem-Plattform offeriert Red Hat zahlreiche Bausteine einer kompletten Open-Source-Architektur. Hierzu gehören die Red Hat Cluster Suite [3] für Hochverfügbarkeits-Cluster, das Red Hat Global File System zur Speichervirtualisierung, die Red Hat Developer Suite für Entwickler und der Red Hat Directory Server als Verzeichnissystem. Darüber hinaus bietet Red Hat eine Content Management Suite an. Durch entsprechende Middleware-Angebote erlaubt Red Hat seinen Kunden darüber hinaus den Aufbau einer serviceorientierten Architektur (SOA). Red Hat bietet seinen Kunden die JBoss Enterprise Middleware Suite an. Diese Lösung enthält unter anderem den JBoss-Applikationsserver, Hibernate, JBoss Portal, JBoss Cache, Boss Eclipse IDE und Apache Tomcat.

Red Hat Enterprise Linux 5 wird auch eine neue Desktop-Oberfläche bieten.

Red Hat Enterprise Linux 5 wird auch eine neue Desktop-Oberfläche bieten.

Nächste Schritte

In Kürze wird Red Hat die Version 5 von Red Hat Enterprise Linux vorstellen. Red Hat Enterprise Linux 5 enthält neueste Open-Source-Technologien für verbesserte Leistung, Sicherheit und Flexibilität. Die Entwickler des neuen Betriebssystems haben sich auf Technologien konzentriert, welche die Kosten für den Einsatz und das Management der IT-Infrastruktur senken. Insbesondere bietet Red Hat Enterprise Linux 5 eine umfassende, integrierte Virtualisierungsplattform für Server und Speichersysteme.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!