Software

TYCON3: Erste internationale TYPO3-Konferenz

In diesem Jahr präsentiert die TYPO3 Association das erfolgreiche OpenSource-Projekt erstmals in Form einer internationalen Fachkonferenz.

Vom 8. bis zum 11. September 2005 soll die TYCON3 im Karlsruher Best Western Queens Hotel die
Leistungsfähigkeit und Möglichkeiten von TYPO3 einem Fachpublikum in Form von Tutorials und Vorträgen näher bringen.

„Neben den vielen Expertenvorträgen bietet die TYCON3 den
Besuchern Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch mit unseren
Kern-Entwicklerteams sowie mit einigen TYPO3-Dienstleistungsagenturen“,
freut sich Kasper Skårhøj, Präsident der TYPO3 Association auf die
persönliche Diskussion.

Für Besucher, Mitarbeiter und engagierte Agenturen soll die TYCON3
zur Plattform für den Informations- und Meinungsaustausch zum aktuellen
Stand von TYPO3 und TYPO3-Entwicklungen werden.

Auch der soziale Aspekt soll auf der TYCON3 durch ein lockeres Rahmenprogramm nicht zu kurz kommen.

Der Eingangsbereich des Best Western Queens Hotel in Karlsruhe.

Der Eingangsbereich des Best Western Queens Hotel in Karlsruhe.

Im Rahmen der Vorträge und Workshops soll der Bogen der Information
zwischen topaktuellen und spannenden Themen wie
Barrierefreiheit und E-Government gespannt werden. Einfache Anwendungen mit großer
Effizienz, Performance, Mehrsprachigkeit, Security und
Qualitätskontrolle bezeichnen die Vielschichtigkeit der Vortragsthemen.

Die Garantie für die konzeptionelle Fortführung und Qualität des
Produkts TYPO3 wird nicht zuletzt durch die TYPO3 Association
gewährleistet, die Träger und Veranstalter dieser Konferenz ist.

Einer der Konferenzräume des Best Western Queens Hotel in Karlsruhe.

Einer der Konferenzräume des Best Western Queens Hotel in Karlsruhe.

Auf den folgenden Seiten finden Sie einen Überblick über alle Vorträge
und Workops, einen Zeitplan, Anfahrts- und
Übersichtskarten sowie Wegbeschreibungen.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!