Software & Infrastruktur

Zugriffsrechte gezielt anpassen: TYPO3-Codeschnipsel

Oft ist es notwendig, die Zugriffsrechte einer Seite, eines Backend-Benutzers oder einer Backend-Benutzergruppe an spezielle Bedürfnisse anzupassen, um einem Benutzer die Arbeit zu erleichtern oder aber, um seine Zugriffsrechte einzuschränken. Über TSConfig können solche Anpassungen in TYPO3 mit Hilfe kleiner Codeschnipsel leicht vorgenommen werden. Dieser Artikel stellt einige nützliche vor.

Admin-Panel aktivieren

Um das Admin-Panel zu aktivieren, mit dem man erweiterte Bearbeitungsfunktionen für das Frontend konfigurieren kann, muss man im TypoScript-Setup des Root-Templates folgende Zeile eintragen:

TypoScript
config.admPanel = 1

Listing 1

In das TSConfig der Backend-Benutzergruppe oder eines bestimmten Backend-Benutzers müssen anschließend folgende Zeilen eingefügt werden:

User TSConfig
admPanel{
	enable.preview = 1
	enable.cache = 1
}

Listing 2

Cache von Seiten gezielt löschen

Manchmal ist es notwendig, beim Ändern von Content (etwa innerhalb eines Sysfolders) den Cache auf anderen Seiten (z. B. dort, wo Content aus dem Sysfolder angezeigt wird) zu löschen. Der folgende Befehl, in eine beliebige Seite integriert, bewirkt genau das. Er löscht den Cache der Seiten 5, 34 und 257, sobald eine Änderung gespeichert wird.

Page TSConfig
TCEMAIN.clearCacheCmd = 5,34,257

Listing 3

Benutzergruppe als Standard eintragen

Mit Hilfe dieses Code-Schnipsels, der in die TSConfig-Einstellungen einer Seite eingetragen wird, kann festgelegt werden, welche Benutzergruppe beim Anlegen neuer Unterseiten automatisch gesetzt werden soll. Der Befehl ist nützlich, um die Zugriffsrechte auf einen Teilbaum gezielt steuern zu können.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!