Software & Infrastruktur

TYPO3-News

TYPO3 beim Google Summer of Code

Bei der zweiten Bewerbung hat es geklappt: Google hat die Teilnahme von TYPO3 am „Summer of Code 2009“ (GSoC) bestätigt [1]. Damit gehört das CMS zu den 150 ausgewählten Open-Source-Projekten, an deren Code Studenten insgesamt drei Monate lang arbeiten können. Für TYPO3 im Rennen: Ingmar Schlecht (Code Kickstarter für TYPO3 4.3 Extbase), Andriy Kushnarov (Collaborative Translation System), Andreas Förthner (FLOW3 Security Framework) und Tom Ilsinski (Versioning für das TYPO3 Content Repository).

T3CON09 mit Einsteiger-Track

Die jährliche TYPO3-Konferenz T3CON findet in diesem Jahr vom 10. bis 12. September in Frankfurt am Main statt [2]. Erstmalig wird das Konferenzprogramm in drei Tracks aufgeteilt. Im „Consultancy-Track” werden besonders Entscheider aus dem TYPO3-Umfeld angesprochen, während sich der „Developer-Track” an die Entwickler richtet und technisch anspruchsvollere Themen behandelt. Neu dazu kommt der „Orientation-Track” für TYPO3-Einsteiger. Dieser soll interessierten Neulingen einen Überblick über TYPO3-Vorzeigeprojekte geben. Die TYPO3 Association rechnet mit rund 500 Teilnehmern.

TYPO3 Association forciert Marketing

Ende März fand in Zürich die Jahreshauptversammlung der TYPO3 Association (T3A) statt [3]. Bereits einen Tag vor der offiziellen Versammlung stellte sich die T3A den Fragen ihrer Mitglieder und diskutierte diverse Anträge. Das Ergebnis: Die Association wird die Akquise von Spenden professionalisieren und ein Budget für einen administrative Aufgaben zur Verbesserung der Kommunikation bereitstellen. Kian Gould, Geschäftsführer der Agentur AOE media, kümmert sich ab sofort aktiv um die Akquise von Spenden. Erste Schritte sind die Entwicklung eines Flyers sowie eines mobilen Messestands. Außerdem wird die Association eine Person in Vollzeit finanzieren, die sich um administrative Aufgaben kümmern und den Vorstand unterstützen soll.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung