Software

Die verschiedenen Seitentypen in TYPO3

Seite 3 / 3

Abstand

Der
Seitentyp „Abstand“ dient zur Strukturierung eines Menüs. Der
angegebene Seitentitel erscheint als
Zwischenüberschrift in der Menüstruktur.

SysOrdner

„SysOrdner“
dienen in erster Linie als Container für Datensätze. In ihnen können
beispielsweise Frontend-Benutzer oder News abgelegt werden. „SysOrdner“
erscheinen nicht im Frontend.

Papierkorb

Gelöschte
Objekte landen, anders als man vermuten könnten, nicht automatisch im Papierkorb. In den
„Papierkorb“, eine besondere Form des SysOrdners, können Seiten oder Seiteninhalte verschoben werden, die
nicht direkt gelöscht werden sollen. Sind sie erst mal über den
„Löschen“-Button von TYPO3 gelöscht, kann man auf diese nicht mehr
zugreifen.

Optionen

Alle Seitentypen
sind mit Standard-Feldern und zum Teil mit Pflichtfeldern wie etwa dem
Seitentitel versehen. Dieser sollte kurz und prägnant
sein, da er anschließend meist einen Menüpunkt im Frontend bildet.
Optionale Felder sind unter anderem:

  • „Zugriff“ : Sichtbarkeit einer Seite nur für bestimmte Gruppen erlauben.
  • „Start“ und „Stop“: Sichtbarkeit einer Seite auf einen bestimmten Zeitraum beschränken.

Fazit

Die
zahlreichen Seitentypen einer TYPO3-Installation eröffnen vielseitige
Möglichkeiten zum Umgang mit Inhalten. Mag der Seitentyp „Standard“ für
die meisten Menschen ausreichen, so lohnt es dennoch sich die
verschiedenen Optionen der anderen Seitentypen im Detail anzuschauen.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung