Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

t3n 17

Die Vorträge der T3CON09 auf einen Blick: 5. Internationale TYPO3-Konferenz

Vom 10. bis 12. September steht in Frankfurt die jährliche TYPO3-Konferenz T3CON09 an. Die internationale Veranstaltung richtet sich zum fünften Mal an Anwender, Entwickler und professionelle Anbieter und möchte eine Plattform zum Informationsaustausch und zur Vorstellung neuer Ideen bieten.

Die diesjährige Ausgabe der T3CON ist erstmalig in drei Tracks aufgeteilt. Der neue Orientation-Track richtet sich vor allem an TYPO3-Einsteiger, die hier viele Informationen zur Arbeit mit TYPO3 erhalten sollen. Themen sind unter anderem die Vorstellung beliebter Erweiterungen, der Aufbau von Communitys mit TYPO3 und ein Ausblick auf die TYPO3-Version 4.4. Außerdem wird erstmals das User-Interface der kommenden TYPO3-Version 5.0 anhand von Wireframes und Screenshots gezeigt.

Der Business-Track soll Entscheider und Berater aus dem TYPO3-Umfeld ansprechen, die durch Case Studies einen Überblick über TYPO3-Vorzeigeprojekte bekommen und auch Möglichkeiten kennen lernen sollen, die über die gängigen Nutzungsweisen eines Content Management Systems hinausgehen. Zum Programm gehören beispielsweise Vorträge über ein auf TYPO3 basierendes Wiki für 41.000 Mitarbeiter, über eine Fallstudie zur Interaktion von TYPO3 mit SAP oder über die Verwendung von TYPO3 zur Gestaltung von individuellen Newslettern.

Der Development-Track richtet sich in erster Linie an Entwickler und behandelt dementsprechend technisch anspruchsvolle Themen. Dabei geht es beispielsweise um TYPO3-Monitoring, die Veränderungen bei der Entwicklung von Extensions mit TYPO3 5.0 und FLOW3, das neue MVC-Framework Extbase oder um Advanced-Performance-Tuning für TYPO3-Websites.

Das Hauptprogramm mit den drei Tracks findet am 11. und 12. September statt. Einen Tag zuvor startet die T3CON09 mit einem Tutorial-Day, an dem insgesamt sechs Tutorials besucht werden können. Riona Kuthe und Jochen Weiland zeigen beispielsweise, wie man das Backend auf die Bedürfnisse von Redakteuren anpasst. Ein weiteres Tutorial von Robert Lemke zeigt, wie man Webanwendungen mit dem Web-Application-Framework FLOW3 entwickelt.

Finde einen Job, den du liebst

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden