Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

t3n 2

Neue TYPO3-Version 3.8.1 setzt auf Sicherheit: Zwischenschritt

Obwohl die TYPO3-Entwickler ihre gesamten Änderungen in einem Changelog dokumentieren, fällt es TYPO3-Anwendern häufig schwer einen zusammenfassenden Überblick über sämtliche Änderungen zu bekommen. Dieses Dokument erläutert kurz und knapp die wichtigsten Änderungen der Version 3.8.1.

Folgende Punkte sollten bei einem Update von TYPO3 3.8.0 auf Version 3.8.1 beachtet werden:

  • Es sollte sichergestellt werden, dass alle gecachten Bilder im Verzeichnis typo3temp gelöscht werden. Dies kann mit Hilfe der Option „typo3temp“ -> „statistics“ im Install Tool erfolgen.
  • Wenn im TypoScript-Setup „config.baseURL=1“ gesetzt wurde, muss dies auf einen String geändert werden (z.B. „config.baseURL=http://www.yourdomain.org/“), bevor ein Update auf TYPO3 3.8.1 durchgeführt werden kann.
  • Wenn Dateien in „typo3temp“ via Install Tool editiert wurden, sollten die bisher von TYPO3 erzeugten Backup-Dateien (filename.php~) gelöscht werden.

Was hat sich geändert?

Folgende Punkte sind in 3.8.1 hinzugekommen:

  • Die Funktionen GMENU_LAYERS und TMENU_LAYERS sowie Image-Rollover funktionieren nun auch im Opera-Browser.
  • Die Eigenschaft „addQueryString“ für die Klasse „typolink“ fügt dem generierten Link alle Parameter der aktuellen URL hinzu.
  • Der Parameter „config.disableImgBorderAttr“ schaltet das Border Attribut für Bilder ab.
  • Aufgrund eines Bugs in TYPO3 3.8.0 konnte der „Return Path“ für E-Mails nicht gesetzt werden, selbst wenn er explizit im Install Tool unter der Variable „$TYPO3_CONF_VARS['SYS']['forceReturnPath']“ eingetragen wurde.
  • In TYPO3 3.8.0 gab es einen Fehler in Bezug auf das Darstellen von „klassischen“ tabellenbasierten IMGTEXT-Objekten. In Mozilla-, Firefox- und Opera–Browser wurden zentrierte und rechts ausgerichtete Bilder in der Folge linksbündig dargestellt. Im Internet Explorer hingegen war die Position der Bilder jedoch korrekt.

Sämtliche Fehler wurden korrigiert und die einwandfreie Funktionalität in der Version 3.8.1 sichergestellt.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Finde einen Job, den du liebst