News

1.000 Euro Belohnung für Tippgeber: t3n sucht Redakteur/in (m/w/d) Software & Hosting

Du interessierst dich für Cloud-Computing, SaaS, IT-Security und Hosting? Bei Containern denkst du nicht an den Hamburger Hafen? Du liebst Sprache und Begriffe wie 5G, KI oder Blockchain sind dir vertraut? Dann könnten wir gut zusammenpassen. Du kennst jemanden, der das sein könnte? Dann sicher dir unsere Belohnung in Höhe von 1.000 Euro.

Wir suchen ab sofort eine/n Redakteur/in (m/w/d) für unser Infrastrukturressort. Alles was du tun musst, um die Belohnung zu erhalten, ist, uns ein persönliches Intro zu einem passenden Kandidaten für die Stelle zu machen. Wenn dein Kontakt der/die neue Redakteur/in (m/w/d) für Software & Hosting bei t3n wird, bekommst du 1.000 Euro als Belohnung. Egal, ob für dich oder für jemand anderen – hier ist alles, was du zu unserem Stellenangebot wissen musst.

Dein Profil

Du interessierst dich für dem modernen Internet zugrunde liegende Technologien und kennst dich in den Bereichen Server-Hosting, Software-, Infrastructure- und Platform-as-a-Service sowie Cloud-Computing aus. Im Idealfall interessierst du dich auch für Protokolle, Mobilfunkfrequenzen und Security-Themen.

Es ist nicht schlimm, wenn du noch nicht in jedem der genannten Bereiche firm bist, aber dafür die neuesten Trends auf dem Schirm hast. Im Idealfall hast du schon erste Erfahrung im Schreiben von Artikeln gesammelt – zum Beispiel in deinem Blog. Erfahrungen in einer Redaktion sind gerne gesehen, aber keine Voraussetzung – wir freuen uns auch über Quereinsteiger. Wichtig ist uns auf jeden Fall, dass du ein Teamplayer bist!

Vielleicht schon bald ein paar deiner neuen Kollegen? (Foto: t3n)

Deine Aufgaben

Du schreibst in unserer Redaktion praxisrelevante Artikel über die neusten Trends der Branche. Du stellst SaaS, IaaS sowie PaaS und Lösungen auf den Prüfstand und erklärst sie unserer anspruchsvollen Tech-Audience. Auch das Verfassen von Ratgebern und Marktüberblicken gehört zu deinem Aufgabenspektrum. Darüber hinaus baust du
dir dein eigenes Netzwerk auf und nimmst an relevanten Veranstaltungen teil, um es zu vergrößern und dich fachlich weiterzubilden.

Du schreibst überwiegend tagesaktuell für t3n.de, aber immer wieder auch für unser gedrucktes Magazin. Wir ermöglichen dir Fortbildungen, um immer auf dem neuesten Stand zu sein. Wenn du noch keine journalistische Berufserfahrung hast, bieten wir dir gerne auch unser 24-monatiges Volontariat als Ausbildung an. Darin lernst du bei t3n das Handwerkszeug, um in der Medienwelt von morgen ganz vorne dabei zu sein. Dabei bist du ein vollwertiges Mitglied der Redaktion, kannst eigene Ideen einbringen und wirst mit allerlei Webanalyse-Tools in Berührung kommen.

Natürlich wirst du im Rahmen deines Volontariats auch andere Abteilungen durchlaufen und beispielsweise an der Produktion des t3n Magazins mitwirken. Bei alledem kommt aber auch der Journalismus nicht zu kurz. So schicken wir dich unter anderem in Kurse renommierter Organisationen, in denen du das journalistische Handwerk von Grund auf beigebracht bekommst.

Was du mitbringen solltest:

  • Sicherer Umgang mit Texten
  • Im Idealfall journalistische Erfahrung
  • Gutes Fachwissen

Was ist eigentlich dieses t3n?

t3n wächst seit 13 Jahren und wandelt sich vom reinen Print- und Online-Magazin zur Plattform für die Digitalwirtschaft und zur Bewegung für digitale Pioniere. t3n.de hat mittlerweile rund fünf Millionen Visits pro Monat. Neuestes Baby in der t3n Familie ist das Pioneers Network, mit dem wir sichtbar machen wollen, wer diese digitalen Pioniere sind, die tagtäglich daran arbeiten, die Chancen der Digitalisierung zu nutzen, statt die Gefahren zu beschwören.

Warum sollte ich da arbeiten?

Wir statten dich mit technischem Equipment aus, spendieren dir den besten Arbeitsplatz in unserem zentral in Hannover gelegenen Office, versorgen dich mit allerlei Getränken und feinstem Kaffee, halten dir unseren Playground inklusive Konsole für deine Mittagspause frei und laden dich schon jetzt zu unserem internen Barcamp ein. Dort lernst du dann auch den Rest des rund 70-köpfigen Teams kennen.

Was jetzt passiert?

Es ist ganz einfach: Schick uns deine Bewerbung per E-Mail an jobs@t3n.de. Dein Ansprechpartner ist Online-Chefredakteur Stephan Dörner. Falls du selbst nicht infrage kommst, aber jemanden kennst, der jemanden kennt … ach, du weißt ja, wie es läuft: Sharing is caring!

Jetzt bewerben
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung