News

Classic Blue ist die Pantone-Farbe des Jahres 2020

Classic Blue - Farbe des Jahres 2020. (Screenshot: t3n)

Lesezeit: 1 Min. Gerade keine Zeit? Jetzt speichern und später lesen

Zuverlässig wie ein Uhrwerk hat das Pantone Color Institute die Farbe des Jahres 2020 ausgerufen. Das tiefe Blau Classic Blue soll dabei für des Menschen „Sehnsucht nach einer verlässlichen und sicheren Basis“ stehen.

Seit rund 20 Jahren stellt das Pantone Color Institut jährlich eine Farbe in den Fokus und erklärt sie zu der Farbe des Folgejahres. Dabei will das Institut nach eigenen Angaben den herrschenden Zeitgeist farblich repräsentieren.

Classic Blue ist Pantone-Farbe 2020

In diesem Jahr soll es das klassische Tiefblau des Abendhimmels sein, das Pantone unter der Bezeichnung Classic Blue und der Kennung 19-4052 lizenziert. „Classic Blue, das für die endlose Weite des Abendhimmels steht, ruft uns auf, unseren Horizont zu erweitern, klarere Gedanken zu fassen, neue Perspektiven einzunehmen, frei und unvoreingenommen zu kommunizieren“, lässt sich Leatrice Eiseman, Direktorin des Pantone Color Institute, zitieren.

Die Farbe Blau in der Demografie

Blau ist indes eine recht mutlose Wahl auch wenn es die Lieblingsfarbe von 57 Prozent aller Männer und 35 Prozent aller Frauen ist. Dabei bleibt innerhalb einer Altersverteilung Blau als Lieblingsfarbe recht stabil und steigt dann mit steigendem Lebensalter der Präferenten steil an.

Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Gleichzeitig polarisiert Blau nicht. Während Farbtöne wie Violett oder Orange entweder geliebt oder gehasst werden, ist Blau den Menschen schlimmstenfalls egal. So können Designer im Grunde nie etwas falsch machen, wenn sie sich für einen Blauton entscheiden.

Pantone suggeriert Wohlgefühle

Inwieweit sich das Pantone-Institut nun von derlei profanen Überlegungen leiten ließ, bleibt der Spekulation überlassen. Lieber verweisen sie auf die beruhigende Wirkung der Farbe und ein daraus entstehendes „willkommenes Gefühl von Ruhe, Harmonie und Geborgenheit“. Sogar „eine konzentrierte und klare Denkweise“ fördere Classic Blue und versprühe „Optimismus und Lebensfreude“.

Wie in jedem Jahr begleitet Adobe auch die Pantone-Farbe 2020 mit einer eigens angelegten Bildergalerie auf Adobe Stock.

Adobe feiert Classic Blue. (Screenshot: t3n)

Adobe feiert Classic Blue. (Screenshot: t3n)

Ist die Farbwahl stets von Trends und Entwicklungen aus der Designbranche und angrenzenden Bereichen, etwa Mode oder Film und Foto, inspiriert, inspiriert sie umgekehrt auch den Look vieler Produkte eben dieser Branchen für das kommende Jahr. Warten wir es ab.

Passend dazu: Die Pantone-Farbe des Jahres 2019

Das könnte dich auch interessieren

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Digitales High Five
Holger Schellkopf (Chefredakteur t3n)

Anleitung zur Deaktivierung