Anzeige
Anzeige
Feature
Artikel merken

Digital-out-of-Home als Medium für die Massen

Klassische Plakatwerbung ist nicht mit digitaler Außenwerbung zu vergleichen. Durch die Digitalisierung verbinden sich Qualitäten wie hohe Sichtbarkeit und große Reichweite mit der Flexibilität digitaler Planung und Steuerung. Das macht das Medium ­komplizierter, aber auch kreativer.

Von Frank Puscher
7 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige

Dass Plakatwerbung auch Zeitgeist aufgreifen kann, zeigt Recup. Links die klugen Dichter und Denker, die keine Wegwerfbecher ­verwenden, rechts die Querdenker mit­  Einwegbechern. (Abbildung: Recup)

Für den einen sind analoge und digitale Plakatwerbung das ­„letzte Reichweitenmedium“, für die anderen ist es die ­verzichtbarste Form der Werbung, die ab 2025 verboten wird. Der eine, das ist Thomas Koch. Bekannt unter seinem Künstlernamen Mr. Media ist der 69-Jährige mit dem auffälligen Schnauzbart eine ­Institution in der Werbelandschaft. Seiner Auffassung zufolge ist angesichts der zunehmenden Fragmentierung der TV-Landschaft die Außenwerbung die letzte Form der Werbung, die verlässlich für große Frequenzen sorgt. Zumindest außerhalb von ­Pandemiezeiten.

Du willst weiterlesen?
Sicher dir jetzt die Vorteile von t3n Pro:
  • Sofort-Zugriff auf die exklusiven Briefings
  • Digitaler Zugang zu allen Ausgaben des t3n Magazins
  • Guides und Surveys im Wert von bis zu 396 Euro inklusive
  • Exklusive Sessions mit t3n und Digital-Expert*innen
Jetzt t3n Pro entdecken

Du bist bereits Pro-Member? Hier anmelden

Frank Puscher
Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige