News

Digitalwährungen: Zentralbanken einigen sich auf gemeinsame Prinzipien

Facebook hat mit Libra Diskussionen über Digitalwährungen ausgelöst. (Foto: Blurryme/Shutterstock)

Lesezeit: 1 Min.
Artikel merken

Die Europäische Zentralbank und weitere internationale Zentralbanken stellen bestimmte Anforderungen an eigene Digitalwährungen. So wollen sie Innovation ermöglichen und die Geldwertstabilität sichern.

Sieben große Zentralbanken, darunter die Europäische Zentralbank, haben gemeinsame Anforderungen und Prinzipien für die mögliche Einführung eigener Digitalwährungen festgelegt. „Konkret müssten die Behörden zunächst darauf vertrauen können, dass die Emission die Währungs- oder Finanzstabilität nicht gefährdet“, schreibt die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich, die den Bericht veröffentlicht hat.

Eine zusätzliche digitale Währung könne mit bestehenden Geldformen koexistieren und diese ergänzen, um Innovation und Effizienz zu fördern.

Anschluss nicht verlieren

Hinter dem Bericht stehen die US-Notenbank Fed, die Europäische Zentralbank (EZB), die Schweizer Notenbank, die Bank von Japan, die Bank von England, die Bank von Kanada und die schwedische Riksbank. Die chinesische Notenbank testet währenddessen bereits eine eigene Digitalwährung.

Die anderen Banken stehen also vor der Herausforderung, angesichts nationaler Projekte wie in China sowie privatwirtschaftlicher Projekte wie Libra nicht den Anschluss zu verlieren. Für oder gegen die Einführung einer Digitalwährung hat sich aber bisher keine der beteiligten Banken entschieden.

Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Geldwertstabilität am wichtigsten

Das oberste gemeinsame Prinzip lautet, die Geldwertstabilität nicht zu gefährden. Zweitens müsste eine solche Währung mit einer bestehenden Währung koexistieren und drittens solle sie Innovation und Effizienz fördern.
Ein auf Grundlage dieser Prinzipien aufgebautes System müsse widerstandsfähig und zugleich bequem sowie möglichst kostenlos zu nutzen sein und mit angemessenen Standards sowie einem klaren rechtlichen Rahmen untermauert sein.

Das könnte dich auch interessieren

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Digitales High Five
Holger Schellkopf (Chefredakteur t3n)

Anleitung zur Deaktivierung

Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder