In eigener Sache
Artikel merken

1.600 Menschen haben wir gefragt: Der t3n-Homeoffice-Survey ist da

Wir wollten wissen, wie sich die neue Generation Homeoffice daheim arrangiert – und haben deshalb eine Umfrage innerhalb unserer Community gestartet. Die Ergebnisse gibt es jetzt zum schmalen Preis oder im Rahmen deiner Pro-Membership.

Von Steven Müller
2 Min. Lesezeit
Das Cover der t3n Survey „State of the HO“, dargestellt im seitlichen iPad

Wir haben gefragt, ihr habt geantwortet: Die Ergebnisse der t3n-Homeoffice-Survey „State of the Homeoffice“ sind ab sofort verfügbar (Quelle: t3n)

Als Anfang letzten Jahres die ersten Meldungen zum neuartigen Coronavirus durch die Welt gingen, war die Gemütslage noch entspannt. Eine deutschlandweite oder gar weltweite Verbreitung des Virus galt als unwahrscheinlich; das Risiko einer Pandemie laut RKI gering. Ziemlich genau ein Jahr später sind wir alle deutlich schlauer.

Das Jahr 2020 hat im Zuge dessen einen Großteil der digitalen Wirtschaft ins Homeoffice katapultiert – und das ziemlich kurzfristig. Für einige war das keine große Umstellung, haben sie doch auch ohne Pandemie bereits mehr oder weniger regelmäßig aus den eigenen vier Wänden heraus gearbeitet. Für andere bedeutete das wiederum, den privaten und beruflichen Alltag neu zu ordnen und unter einen bis dahin unbekannten Hut zu bekommen, um sich mit den neuen Begebenheiten zu arrangieren.

Von Kindern, Mitbewohner*innen und Haustieren

Diese Begebenheiten können in den verschiedensten Formen und Farben auftreten: Was tun, wenn im wichtigen Kundencall plötzlich der Nachwuchs am Schreibtisch steht? Wo platziert man seinen Laptop am schlausten, um ein seriöses Hintergrundbild zu erzeugen? Was tun, wenn der Esszimmerstuhl nach zwei Wochen Dauerbenutzung die ersten Schmerzen in der unteren Rückengegend hervorruft?

Doch damit nicht genug: Zusätzlich galt es, Workflows und Prozesse möglichst reibungslos in die virtuelle Welt zu übertragen, Kaffeemaschinenpläuschchen und informelle Treffen nicht vollständig abreißen zu lassen – und am Ende des Tages irgendwie ein Feierabendgefühl zu erzeugen, obwohl sich Arbeits- und Freizeit faktisch in denselben Quadratmetern abspielen.

Wir haben gefragt, ihr habt geantwortet

Diese und viele weitere Fragen brannten uns unter den Nägeln, weshalb wir kurzerhand eine Umfrage gestartet haben. Die Teilnahme war überwältigend: Über 1.600 Teilnehmende haben unseren Survey beantwortet und aus ihrem neuen Homeoffice-Alltag berichtet – von der Wahl der Sitzgelegenheit über den internen Tool-Stack bis hin zu Wünschen bezüglich der Arbeitsgestaltung nach der Pandemie.

Eine Seite der t3n Survey „State of the Homeoffice“, dargestellt im seitlichen iPad

Vorteile, Vorlieben, Nachteile und vieles mehr: Der Survey hat Antworten zum Homeoffice (Quelle: t3n)

Neugierig? Den t3n Survey „State of the Homeoffice“ gibt es ab sofort im Shop oder im Rahmen einer Pro-Membership.

Jetzt Survey sichern Jetzt Pro entdecken

Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.