Anzeige
Anzeige
Briefing
Artikel merken

iPhone im Abo – mehr Kontrolle für Apple

Apple plant offenbar, einen Abo-Dienst für iPhones einzuführen. Der Hersteller ist zwar nicht das erste Unternehmen mit dieser Idee, könnte damit aber seine Umsätze nochmals steigern und womöglich Kunden noch enger an sich binden.

2 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige
Die iPhone 13 Modelle gibt es nun in Grün. (Bild: Apple)

Mit Diensten wie iCloud (Plus), Apple Pay und Arcade, Apple TV Plus und Fitness Plus hat Apple sein Angebot an Abos in den letzten Jahren kontinuierlich verbreitert. Viele dieser Dienste wurden bereits in den Apple-One-Bundles gebündelt. Das Segment der „Services“ umfasste allein im vierten Quartal 2021 einen Umsatz von 19,5 Milliarden US-Dollar und könnte in Zukunft weiter ausgebaut werden. Dabei könnten iPhones im monatlichen Abo – vielleicht auch als Teil des One-Bundles – eine entscheidende Rolle spielen.

Du willst weiterlesen?
Sicher dir jetzt die Vorteile von t3n Pro:
  • Sofort-Zugriff auf die exklusiven Briefings
  • Digitaler Zugang zu allen Ausgaben des t3n Magazins
  • Guides und Surveys im Wert von bis zu 396 Euro inklusive
  • Exklusive Sessions mit t3n und Digital-Expert*innen
Jetzt t3n Pro entdecken

Du bist bereits Pro-Member? Hier anmelden

Andreas Floemer
Andreas Floemer

Andreas Floemer verantwortet die Ressorts Gadgets & Lifestyle und Mobilität. Er schreibt seit über 10 Jahren über technologische Entwicklungen im Bereich der Consumer Electronics und darüber hinaus. Er liebt guten (Filter-)Kaffee und lebt mit seiner Familie in Bremen.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige