Anzeige
Anzeige
Briefing
Artikel merken

KI: Treibstoff für bessere Hardware

Künstliche Intelligenz wird bald den Smartphone- und Notebook-Markt umkrempeln und die Geräte smarter denn je machen. Wohin die Reise geht, zeigt unter anderem Microsoft.

4 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige
Microsofts Windows Copilot dürfte das Betriebssystem auf links drehen. Auch andere Unternehmen wie Apple und Google basteln an KI-Funktionen für ihre Betriebssysteme. (Screenshot: Microsoft / t3n)

Wer sich die Marktzahlen zu Smartphones und Notebooks anschaut – oder einfach die eigenen Geräte –, dürfte erkennen, dass wir in Sachen Produktdesign mehr oder weniger am Ende der Fahnenstange angekommen sind. Auch wenn viele Hersteller versuchen, Foldables als das nächste große Ding zu vermarkten und sich andere verrückte Designs für Notebooks ausdenken: Die Barrenform aktueller Smartphones und Notebooks mit ihren 13- bis 16-Zoll-Displays begleitet von Hardwaretastaturen hat sich etabliert und als ideal für die jeweiligen Ansprüche erwiesen.

Du willst weiterlesen?
Sicher dir jetzt die Vorteile von t3n Pro:
  • Sofort-Zugriff auf die exklusiven Briefings
  • Digitaler Zugang zu allen Ausgaben des t3n Magazins
  • Guides und Surveys im Wert von bis zu 396 Euro inklusive
  • Exklusive Sessions mit t3n und Digital-Expert*innen
Jetzt t3n Pro entdecken

Du bist bereits Pro-Member? Hier anmelden

andreasfloemer
Andreas Floemer

Andreas Floemer verantwortet die Ressorts Gadgets & Lifestyle und Mobilität. Er schreibt seit über 10 Jahren über technologische Entwicklungen im Bereich der Consumer Electronics und darüber hinaus. Er liebt guten (Filter-)Kaffee und lebt mit seiner Familie in Bremen.

Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige