Anzeige
Anzeige
News

Microsoft-Mitgründer Bill Gates tritt aus dem Vorstand zurück

Microsoft hat bekanntgegeben, dass Mitgründer Bill Gates nun auch seinen Vorstandssitz abgibt. Gates will sich stärker seinen philantropischen Engagements widmen.

1 Min.
Artikel merken
Anzeige
Anzeige

Bill Gates. (Foto: PARISIEN/Jean Nicholas)

Es ist das Ende einer Ära. Nachdem Microsoft-Mitgründer Bill Gates bereits im Jahr 2008 seine Leistungsfunktion im Tagesgeschäft des Software-Herstellers abgegeben hatte, blieb er als Vorstandsmitglied im Amt. Bis 2014 hatte Gates das Gremium sogar geleitet.

Bill Gates gibt letzte offizielle Funktion ab

Anzeige
Anzeige

Nun gibt der Mitgründer auch seine letzte offizielle Position im Unternehmen auf. Ganz zurückziehen wird Gates sich indes nicht. Nach Unternehmensangaben bleibt er der Führungsriege um CEO Satya Nadella als technologischer Berater erhalten. Der verspricht sich davon, auch künftig von Gates Leidenschaft für Technik und seiner vorwärtsgerichteten Betrachtungsweise profitieren zu können.

Auch der amtierende Vorstandsvorsitzende John W. Thompson macht Gates für die Erfolge des Unternehmens mitverantwortlich. So habe der Mitgründer stets dafür gesorgt, dass der Vorstand ambitioniert und danach noch ambitionierter dachte, so Thompson zur Verabschiedung von Gates. Der Mitgründer wird nicht ersetzt. Nach seinem Weggang besteht der Vorstand noch aus 12 Mitgliedern.

Anzeige
Anzeige

Philantropische Projekte noch stärker im Fokus

Gates will sich laut Microsoft künftig noch stärker seinen globalen philantropischen Projekten widmen. Mit seiner “Bill & Melinda Gates Foundation” beschäftigt sich der Milliardär mit Themen weltweiter Gesundheit, Entwicklung, Bildung und zuletzt in immer stärkerem Maße dem Klimawandel.

Anzeige
Anzeige

Passend dazu: Bill Gates: „Ja, Geld macht glücklich“

Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Ein Kommentar
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

unternehmensberatung düsseldorf

Der Mann hat jetzt bestimmt andere Sorgen. Bill warnt schon seit Jahren von Pandemien…

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige