Anzeige
Anzeige
Fundstück

Nvidia-Aktie: So reich wärst du, wenn du vor 10 Jahren Anteile gekauft hättest

KI eröffnet nicht nur ganz neue Möglichkeiten, sondern verschafft auch der Chip-Industrie einen Boom, allen voran Nvidia – und deren Aktienkurs. So reich wärst du heute, wenn du vor zehn, fünf oder einem Jahr Anteile gekauft hättest.

2 Min.
Artikel merken
Anzeige
Anzeige

Nvidia Aktie: So reich wärst du, wenn du vor 10 Jahren Anteile gekauft hättest (Foto: jejim/Shutterstock)

Ohne Chips geht es heutzutage nicht mehr: Sie stecken in Smartphones, Autos, Waschmaschinen – und treiben künstliche Intelligenzen wie OpenAIs ChatGPT oder Microsofts Copilot an.

Anzeige
Anzeige

Kein Wunder also, dass Chips einerseits schon seit Jahren immer wieder Mangelware sind – und dass die Umsatzprognosen und Aktienkurse von Chipherstellern wie ARM oder Nvidia aktuell nur eine Richtung zu kennen scheinen: nach oben. Nvidia etwa vermeldete erst kürzlich zum sechsten Mal in Folge einen Quartalsumsatz, der die Markterwartungen übertroffen hatte. Im vierten Quartal 2023 lagen die Erlöse beispielsweise bei 22,1 Milliarden US-Dollar; Analyst:innen waren von rund 20 Milliarden ausgegangen.

Wie reich könnten Nvidia-Aktionär:innen heute sein?

Das wirft eine spannende Frage auf, die zugegebenermaßen natürlich etwas müßig ist: Wie reich wäre man heute, hätte man vor zehn, fünf oder nur einem Jahr für 1.000 Dollar Nvidia-Anteile gekauft?

Anzeige
Anzeige

Der US-amerikanische Wirtschaftskanal CNBC hat sich dieser Frage angenommen und entsprechende Berechnungen angestellt. So viel vorweg: Bereuen würde den Aktienkauf wohl niemand.

  • Ein Investment von 1.000 Dollar in Nvidia-Aktien vor einem Jahr hätte seinen Wert um ungefähr 225 Prozent gesteigert und wäre heute um die 3.250 Dollar wert.
  • Wer schon 2019 1.000 Dollar in Nvidia investiert hätte, stünde heute mit ungefähr 17.500 Dollar da – eine Steigerung um 1.015 Prozent.
  • Wer 2014 1.000 Dollar in Nvidia-Aktien gesteckt hätte, besäße heute rund 148.000 Dollar – die Wertsteigerung läge bei ungefähr 22.300 Prozent.
  • Und wer bereits 1999, als das Unternehmen an die Börse ging, für 1.000 Dollar Nvidia-Anteile gekauft hätte, wäre inzwischen mehrfache:r Millionär:in mit ungefähr 2.785.000 Dollar und einer Steigerung von rund 278.000 Prozent.

Bevor ihr jetzt allerdings den Sparstrumpf plündert und all euer Geld in Nvidia-Anteile steckt, seid gewarnt: Zum einen sollten kurzfristige Aktienentwicklungen nie als Indikator für die Langzeit-Performance genommen werden. Expert:innen raten deshalb auch davon ab, einzelne Aktien herauszusuchen und als Investment zu nutzen – gerade für Lai:innen sind breit gestreute Fonds die bessere Wahl.

Anzeige
Anzeige

Zum anderen eignen sich Aktien eigentlich nur als Langzeit-Investments. Natürlich kann es klappen, an der Börse das schnelle Geld zu machen – aber das Risiko ist extrem hoch und wer Pech hat, verliert am Ende alles.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige