Listicle

9 großartige Pitchdeck-Vorlagen für dein Startup

Die besten Pitchdeck-Vorlagen im Überblick. (Foto: Magic Mockups)

Eine solide Präsentation der Geschäftsidee ist für Startups das halbe Investment. Mit diesen Pitchdeck-Vorlagen für wenig Geld geht die Gestaltung leichter von der Hand.

Wie man seine Geschäftsidee solide vor Investoren präsentiert, ist inzwischen keine Raketenwissenschaft mehr. Neben der Kenntnis über das eigene Zahlenwerk sollten Gründer hier auch auf die richtige Gestaltung ihres Pitchdecks – also der Präsentationsvorlage – achten.

Empfohlen werden beispielsweise nicht mehr als zwölf Folien sowie der weitgehende Verzicht auf Bulletpoints. Allerdings: Besonders die inhaltliche und optische Gestaltung fällt Gründern häufig schwer – schließlich bringt nicht jeder Erfahrung und gestalterisches Talent mit. Zum Glück kommt es darauf aber auch gar nicht an. Denn im Netz gibt es inzwischen eine Vielzahl von kostengünstigen wie ansprechenden Pitchdeck-Vorlagen. Die folgenden Linktipps bieten eine erste Hilfe.

Diese Pitchdeck-Vorlagen gibt’s zum Download

Peetch

Die Pitchdeck-Vorlagen von Peetch sind komplett kostenlos. (Screenshot: t3n)

Im Tausch gegen eine E-Mail-Adresse erhalten Gründer auf der Website von Peetch ein vollwertiges Pitchdeck. Der Slogan „The Last Powerpoint Pitchdeck you’ll ever need to raise Money“ ist dabei keineswegs zu dick aufgetragen. Die Vorlage deckt die wichtigsten Inhalte ab – von der Problembeschreibung über das Marktpotenzial bis zur Roadmap. Dazu sehen die Folien toll aus und lassen sich anpassen.

Pitchdeck-Vorlage von Google

Google-Präsentationen hilft Startup-Gründern jetzt bei der Erstellung ihres Pitchdecks. (Screenshot: Google)

Kürzlich hat die Google-eigene Präsentationslösung eine ganze Reihe neuer Vorlagen spendiert bekommen. Mit dabei: ein Pitchdeck-Template für Gründer. Die Vorlage wurde in Kooperation mit Google Ventures entwickelt. Um Zugriff auf das Template zu bekommen, muss die Sprache des Google-Accounts auf Englisch umgestellt werden.

Improve Presentation

Die Template-Schmiede Improve Presentation stellt eine umfangreiche Auswahl an vorgefertigten Pitchdecks zur Verfügung. (Screenshot: t3n)

Wer dagegen bereit ist, etwas Geld in die Hand zu nehmen, sollte unbedingt bei Improve Presentation vorbeischauen. Die Macher bieten eine umfangreiche und professionell gestaltete Vorlage zwischen 40 und 70 US-Dollar an. Insgesamt stehen mehr als 200 editierbare Folien zur Verfügung. Erwähnenswert: Hier lassen sich einige der Folien sogar gegen Abgabe der E-Mail-Adresse gratis herunterladen.

Basetemplates

Kostet, aber bietet viel: Die Pitchdeck-Vorlage von Basetemplates. (Screenshot: t3n)

Auch bei basetemplates.com werden Gründer fündig. Angeboten wird ein aus über 50 Folien bestehendes Pitchdeck zur freien Bearbeitung. Vor allem die mitgelieferten Diagramme zur Präsentation von Kennzahlen dürften eine Hilfe sein. Das hat allerdings seinen Preis: Bis zu 59 Dollar kostet der Download, je nachdem, ob das Template an die eigene Corporate Identity angepasst werden soll oder nicht.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung