Anzeige
Anzeige
Podcast
Artikel merken

Podcast: Serial Entrepreneur Lars Müller über die Zukunft des Cannabismarktes

Lars Müller will mit seiner Synbiotic SE den Cannabismarkt kräftig ankurbeln. Seit sich die Ampel auf die Legalisierung von Cannabis geeinigt hat, stieg die Unternehmensaktie um mehr als 60 Prozent. Im t3n Podcast spricht Müller über seine Vision.

Von Insa Schniedermeier
2 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige

Als der Großinvestor Christian Angermayer Lars Müller Anfang 2020 die börsennotierte Beteiligungsgesellschaft Synbiotic SE als Spac anbot, zögerte Müller nicht lange und wurde mit seinen damals 30 Jahren zum jüngsten geschäftsführenden Direktor einer europäischen Aktiengesellschaft. Spac steht für „Special Purpose Acquisition Company“ und wird vor allem von Tech-Startups und Biotech-Unternehmen gern genutzt, um mittels Fusion schnell an die Börse zu kommen.

Anzeige
Anzeige

Neben Synbiotic führt Lars Müller auch die beiden Supplement-Brands Solidmind und Hempamed sowie Lean Labs, eine Forschungseinrichtung für Produktentwicklung und Pflanzenanalytik von Cannabisprodukten. Neben den genannten sind auch die Pflanzenmilchbrand Hemi und Greenlight Pharmaceuticals inzwischen Teil des Spac. Weitere sollen folgen. Und zwar schnell: Erst diese Woche wurde bekannt, dass Synbiotic 50,1 Prozent der Unternehmensgruppe von Daniel Kruse übernimmt – eine bedeutende Übernahme im Cannabissektor, durch die sich Synbiotic Zugang zu wichtiger Infrastruktur und bekannten Cannabismarken sichert. Die Umsatzprognose von Synbiotic wurde entsprechend nach oben angepasst und beträgt für 2021 nun 15 Millionen Euro.

Anzeige
Anzeige

Cannabinoide für alle

Mit Synbiotic fokussiert sich Müller nicht nur auf CBD, sondern auf die ganze Gruppe der Cannabinoide. Über 100 verschiedene Cannabinoide soll es geben. „Ich nenne das meinen Werkzeugkasten“, sagt Müller. Seine Vision ist es, „das Potenzial von Cannabinoiden allen Menschen da draußen verfügbar zu machen“.

Anzeige
Anzeige

Cannabinoide sind eine Gruppe von Substanzen, die im Körper an die Cannabinoidrezeptoren CB1 und CB2 andocken und so unter anderem unseren Schlaf, unseren Appetit, unsere Stimmung, unser Schmerzempfinden, unsere reproduktiven Funktionen sowie unser Immunsystem regeln. Also so ziemlich alles. Die bekanntesten Vertreter der Cannabinoide sind THC und CBD, die Kurzform von Cannabidiol. Ersteres kennt man vom Kiffen, letzteres von gefühlt jedem zweiten Startup, das in den letzten Monaten in den Markt geprescht ist. Im Gegensatz zu THC hat CBD keine psychoaktive, also berauschende Wirkung und soll auch nicht abhängig machen.

Bislang waren sowohl der Anbau als auch der Besitz von Cannabis in Deutschland verboten. Lediglich medizinisches Cannabis durfte in Apotheken seit 2017 mit einer passenden Erlaubnis gekauft werden. Anwendungsfälle waren chronischen Schmerzen und Erkrankungen wie Epilepsie oder Multiple Sklerose sowie die begleitende Therapie bei Aids/HIV. Viele Patient:innen nutzen es auch bei Angst- und Schlafstörungen. CBD-Produkte waren bislang nur dann erlaubt, wenn sie weniger als 0,2 Prozent THC enthielten und explizit nicht dem Berauschen dienten.

Anzeige
Anzeige

Was bedeutet die Cannabis-Legalisierung für die Wirtschaft?

Mit dem neuen Koalitionsvertrag ändert sich das nun: Cannabis wird legalisiert. Darüber freuen sich nicht nut Hobby-Kiffer:innen, sondern auch viele GründerInnen und Unternehmer:innen – wie Lars Müller. Seine Synbiotic-Aktie stieg in der letzten Woche um 63,9 Prozent.

Dass es so schnell gehen würde mit der Legalisierung von Cannabis in Deutschland stand zum Zeitpunkt der Podcast-Aufzeichnung am 23. November noch nicht fest: Erst einen Tag später kamen die Neuigkeiten aus der Politik. Das Interview ist dennoch brandaktuell.

Sponsor Hinweis (Anzeige): Die Telekom Deutschland GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Deutschen Telekom AG, eines der weltweit führenden Dienstleistungsunternehmen in der Telekommunikations- und Informationstechnologiebranche.

Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige