Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

Rivian R1S und R1T: Das kosten die Elektrogeländewagen und so sind sie ausgestattet

Der US-Autobauer Rivian will seine Elektrogeländewagen R1T und R1S ab dem Sommer 2021 ausliefern. Sie können jetzt zu Preisen ab 67.500 US-Dollar vorbestellt werden.

2 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige

Rivians R1S gibt es ab 70.000 Dollar. (Foto: Rivian)

Rivian hat die Serienversionen seiner beiden Elektrogeländewagen im Detail vorgestellt. Damit stehen nun auch die Preise und Ausstattungsvarianten fest. Interessenten müssen zwischen 67.500 und 77.500 Dollar netto zuzüglich etwaiger Sonderausstattungen einkalkulieren.

Unterschiedliche Fahrzeuge für unterschiedliche Zielgruppen

Anzeige
Anzeige

Die beiden Elektroautos bedienen leicht unterschiedliche Zielgruppen. Der R1T ist ein klassischer Pickup-Truck, wie er in ländlichen Gegenden der USA gern eingesetzt wird. Diesen Markt dominiert seit Langem der Ford F150. Der R1T orientiert sich optisch sogar ein wenig am starken Wettbewerber und bietet mit starken fünf Tonnen Zugkraft ähnliche Werte.

Rivians E-Pickup R1T. (Foto: Rivian)

1 von 3

Der R1S hingegen ist ein Offroader mit einer größeren Fahrgastzelle und ähnelt optisch den Landrover-Modellen. Er dürfte – trotz der von Rivian versprochenen guten Geländegängigkeit – vornehmlich Kunden finden, die ein Fahrzeug für den Straßeneinsatz im Bereich zwischen einem Pkw und einem Van suchen.

Anzeige
Anzeige

Beide Fahrzeuge werden jeweils als Launch-Edition und in den Varianten Adventure und Explore angeboten, wobei die Launch-Edition ein etwas aufgemotztes Adventure-Modell mit 20- oder 22-Zoll-Rädern nach Wunsch ist. Lediglich bei den Explore-Modellen müssen Käufer einige Abstriche machen.

Anzeige
Anzeige
Rivian R1S. (Foto: Rivian)

1 von 4

Die Launch-Edition des R1T soll ab Juli und die des R1S ab August 2021 ausgeliefert werden. Die günstigeren Explore-Editionen, aber ebenso die regulären Adventure-Modelle kommen erst ab Januar 2022 auf die Straßen.

Die einzelnen Modellvarianten unterscheiden sich nicht hinsichtlich ihrer Leistungsmerkmale, sondern lediglich in der Ausstattung. So verfügt etwa der R1S in der Launch- und in der Adventure-Edition über sieben Sitze in drei Reihen, in der Explore-Edition lediglich über fünf in zwei Reihen. Gespart wird auch an Komfort und Optik, etwa durch den Verzicht auf Holzfurnier an Cockpit und Verkleidungen oder die Verwendung eines einfacheren Soundsystems.

Anzeige
Anzeige

Preise, Verfügbarkeit, Bestellvorgang

Dabei liegen sowohl die Launch-Edition als auch die Adventure-Version des R1S preislich bei 77.500 Dollar. Nur die Explore-Variante kommt zu rund 70.000 Dollar deutlich günstiger auf den Markt.

Der E-Pickup R1T ist etwas günstiger und kostet zwischen 67.500 und 75.000 Dollar. Auch hier sind die Preise der Launch- und Adventure-Edition des Fünfsitzers mit 75.000 Dollar identisch. Nur die Explore-Edition wird ab 67.500 Dollar angeboten. Dafür erhalten die Käufer der teureren Versionen etwa ein elektrisches Verdeck für die Ladefläche des Pickup.

Beide E-Geländewagen sollen mit einer Akkuladung mindestens 480 Kilometer weit fahren können. Nach welchem Verfahren Rivian die Reichweite ermittelt hat, ist nicht bekannt. Insofern sind die Angaben zunächst mit Vorsicht zu genießen. Nach Markteinführung der nun vorgestellten Modelle will Rivian weitere Varianten auf den Markt bringen, die sowohl mit weniger als auch mit mehr Reichweite ausgestattet sein sollen.

Anzeige
Anzeige

Alle Fahrzeuge verfügen über einen Allradantrieb mit je einem Motor pro Rad. Rivians umfassendes Fahrerassistenzsystem Driver Plus gehört ebenfalls zur Grundausstattung. Das arbeitet mit elf Kameras, fünf Radar- und zwölf Ultraschallsensoren und soll so eine 360-Grad-Überwachung der Umgebung gewährleisten.

Vorbestellungen sind vorerst nur aus den USA und Kanada möglich. Vorbesteller müssen dabei eine Anzahlung von 1.000 Dollar leisten. Die Anzahlung wird vollständig erstattet, sollte der Interessent sich letztlich doch gegen einen Kauf entscheiden, wenn die Phase der verbindlichen Bestellungen startet.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige