Tool-Tipp

Scriptable als Beta für den Mac verfügbar

Scriptable macht es einfach, Informationen in Widgets und damit auf den Sperrbildschirm zu bringen. (Screenshot: Scriptable/ t3n)

Lesezeit: 1 Min. Gerade keine Zeit? Jetzt speichern und später lesen

Eine sehr frühe Version von Scriptable für MacOS hat ihr Entwickler Simon B. Støving online gestellt. Wer mutig genug ist und eine Voraussetzung erfüllt, darf sie ausprobieren.


„Die ersten Builds von Scriptable für Mac werden *sehr* grob und unvollkommen sein“, kündigt der Entwickler der Software bei Twitter an. Viele Bugs seien zu erwarten. Wen das nicht abschreckt, der oder die kann eine Beta-Version auf der Seite der App herunterladen. Støving verspricht, dass zumindest die Widgets funktionieren. Das entspricht auch den meisten Reaktionen auf seinen Tweet.

Scriptable hat auf Apples Mobilbetriebssystem eine kleine Erfolgsgeschichte geschrieben. Über die App lassen sich Widgets bauen, die zum Beispiel die Menge verfügbarer Klopapierrollen in der nächsten dm-Filiale oder den Inzidenzwert im eigenen Landkreis anzeigen. Das gestaltet sich insofern einfach, als dass Nutzer fertige Skripts anderer in Scriptable einfügen können und das Widget zwei Klicks später auf dem Startbildschirm erscheint. Im App Store erreicht Scriptable 4,8 von 5 Punkten bei 1.180 abgegebenen Bewertungen.

Seit dem Launch haben viele findige Nutzer Skripts geschrieben, die etwa Newsfeeds von WordPress-Seiten oder den Orderstatus im Apple Store zeigen. Während es auf der Plattform Automators.fm schon eine Auswahl von Skripts gibt, gebt es neben GitHub eine Scriptable-App namens Widget-Hub, die entsprechende Mini-Programme anzeigt und auf Wunsch auch gleich installiert. Unter dem Punkt „Discover“ kann man sich ausgewählte Skripte auf der Website ansehen.

Für die iOS-App benötigen Nutzer die Version iOS 14.0, während die Scriptable-Beta für den Mac ab MacOS 10.11 Big Sur läuft.

Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Meistgelesen

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 70 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Luca Caracciolo (Chefredakteur t3n) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung