Startups

Startups: 20 inspirierende Zitate erfolgreicher Gründer

Lesezeit: 4 Min. Gerade keine Zeit? Jetzt speichern und später lesen

Guter Rat ist nicht teuer. Das Geschäft mit den Startups lebt davon, unternehmerische Erfahrungen zu teilen und den ein oder anderen Geheimtipp für das eigene Business zu beherzigen. Wir haben 20 inspirierende Zitate erfolgreicher Gründer für euch herausgepickt.

Inspirierende Tipps erfolgreicher Internetgründer

„Erfahrung nennt man die Summe aller unserer Irrtümer“, „Ich lehne es ab, anzuerkennen, dass es Unmöglichkeiten gibt“ – mit berühmten Sätzen wie diesen bleiben großindustrielle Persönlichkeiten wie Henry Ford oder Thomas Edison noch heute im Gedächtnis vieler Unternehmer. Inzwischen sehen sich junge Startups aber neuen Herausforderungen ausgesetzt. Schnelllebig, instabil, diversifiziert: Das ist Entrepreneurship 2.0. Umso besser, wenn führende Internetunternehmer ihre Erfahrungen an junge Entrepreneure weitergeben. 20 inspirierende Zitate aus der Gründungsriege erfolgreicher Startups.

Erfolgreiche Entrepreneure wie Facebook-Gründer Mark Zuckerberg haben Tipps für Startups

Erfolgreiche Entrepreneure wie Facebook-Gründer Mark Zuckerberg haben Tipps für Startups (Foto: Robert Scoble / flickr.com, Lizenz: CC-BY)

Startups: Lieber heute als morgen loslegen

Die beste Idee ist weder plan- noch voraussehbar. Deshalb gilt es, dem Instinkt zu folgen und sie möglichst schnell umzusetzen. Ein Rezept, das den folgenden Gründern zum Erfolg verhalf:

Catherine Cook, MyYearbook

„To any entrepreneur: if you want to do it, do it now. If you don’t, you’re going to regret it.“

Kevin Systrom, Instagram

„If you’ve got an idea, start today. There’s no better time than now to get going. That doesn’t mean quit your job and jump into your idea 100% from day one, but there’s always small progress that can be made to start the movement.“

Mark Zuckerberg, Facebook

„If you do the things that are easier first, then you can actually make a lot of progress.“

Ben Weissenstein, Grand Slam Garage Sales

„Everything started as nothing.“

Die eigene Idee immer perspektivisch entwickeln

Von der ersten eigenen Idee zum fertigen Produkt ist es ein langer Weg. Geduld sollten junge Gründer dafür genauso an den Tag legen wie den Ansatz, vom Kleinen zum Großen zu denken:

Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Ben Silbermann, Pinterest

„If Google teaches you anything, it’s that small ideas can be big.“

Gurbaksh Chahal, RadiumOne

„People tend to think that in order to start a new business they have to come up with something new and dazzling, but that’s a myth – and it’s often propagated by venture capitalists.“

Matt Mullenweg, WordPress

„I don’t have big ideas. I sometimes have small ideas, which seem to work out.“

 

Catherine Cook war 15, als sie das Soziale Netzwerk MyYearbook gründete. Sie setzt auf Fehler als Grundlage aller Entscheidungen.

Catherine Cook war 15, als sie das Soziale Netzwerk MyYearbook gründete. Sie setzt auf Fehler als Grundlage aller Entscheidungen. (Foto: Thos003 / flickr.com, Lizenz: CC-BY)

Kein Erfolg ohne unternehmerisches Risiko

Der eigene Startup-Erfolg erfordert den Mut zum unternehmerischen Risiko. Nur so können Gründer der ängstlichen Konkurrenz einen oder gar mehrere Schritte voraus sein. Probiert aus, die Kunden werden dankbar dafür sein:

Catherine Cook, MyYearbook

„If you’re not making mistakes, then you’re not making decisions.“

Mark Zuckerberg, Facebook

„The biggest risk is not taking any risk… In a world that changing really quickly, the only strategy that is guaranteed to fail is not taking risks.“

Jake Nickell, Threadless

„Don’t make decisions based on fear.“

Michael Dunlop, Income Diary

„If you start with nothing and end up with nothing, there’s nothing lost.“

Geld ist nicht alles, aber ohne Geld ist alles nichts

Selbst mit der größten Vision für ihr Produkt kommen Gründer nicht umhin, irgendwann ans Geld verdienen denken zu müssen. Erst wenn das eigene Geschäftsmodell profitabel skaliert wird, gelingt die Reifeprüfung – und damit der Start für alles weitere:

Kevin Systrom, Instagram

„I think not focusing on money makes you sane because in the long run it can probably drive you crazy.“

Angelo Sotiro, DeviantART

„To be successful online, you have to be nimble and evolve where the opportunities are. You have to layer revenue streams.“

David Karp, Tumblr

„There are a lot of rich people in the world. There are very few people who have the privilege of getting to invent things that billions of people use.“

Kevin Systrom, Instagram

„Every startup should address a real and demonstrated need in the world. If you build a solution to a problem lots of people have, it’s so easy to sell your product to the world.“

 

Für eine Milliarde US-Dollar verkaufte Mitbegründer Kevin Systrom das Fotonetzwerk Instagram an Facebook

Für eine Milliarde US-Dollar verkaufte Mitbegründer Kevin Systrom das Fotonetzwerk Instagram an Facebook. (Foto: LeWeb13 / flickr.com, Lizenz: CC-BY)

Entwickle ein einfaches Produkt, das jeder versteht

Für viele Startups ist das wohl die größte Herausforderung am Beginn ihrer Laufbahn. Wie gelingt es, Menschen frühzeitig von meinem Produkt zu überzeugen? Die Lösung liegt im Einfachen, Komplexes gilt es zu vermeiden:

Rand Fishkin, SEOmoz

„The trend of design toward simplicity and accessibility in software happened for a reason—simple sells, simple’s usable and simple scales.“

Kevin Systrom, Instagram

„Focusing on one thing and doing it really, really well can get you very far.“

Praxis-Knigge für junge Entrepreneure

Praxis, Praxis, Praxis. Kein Ratgeber der Welt ebnet den Weg so bedeutend, wie eigene Erfahrungen im Startup-Geschäft. Nicht nur der Mut zum Scheitern sollte beherzigt werden. Es gibt auch Dinge, die Grundvoraussetzung für fast alles sind:

 Mark Zuckerberg, Facebook

„My number one piece of advice is: you should learn how to program.“

Neil Patel, Quick Sprout

„SEO is a race, not a sprint.“

Matthew Mullenweg, WordPress

„If you make the Internet, live on the internet.“

Und welches Zitat habt ihr noch im Kopf? Und warum hat es euch beeindruckt?

Meistgelesen

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

11 Kommentare
mobile Curry Lounge
mobile Curry Lounge

Eine sehr schöne Auflistung! Ich hoffe wir können auch deutsche Zitate nehmen;-)

Erfolg hat nur der, der etwas tut, während er auf den Erfolg wartet – Thomas Alva Edison

Finde ich echt gut – Zeigt das man immer am Ball bleiben sollte!

Viele Grüße

Antworten
danielh84
danielh84

Klasse Auflistung der Zitate! Das motiviert sehr.

Ich habe letztens bei http://www.sidepreneur.de noch ein cooles Zitat gefunden: Wayne Gretzky sagte: You miss 100% of the shots you don’t take!

Also los! Lass uns starten! :)

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 70 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Luca Caracciolo (Chefredakteur t3n) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung