In eigener Sache

Verpackungsgesetz 2019: Sichere dir den t3n-Leitfaden als PDF

Liebe Onlinehändler, habt ihr euch schon auf das neue Verpackungsgesetz vorbereitet? Falls nicht, wird es höchste Zeit! Damit euch die Umstellung leichter fällt, haben wir einen Schritt-für-Schritt-Leitfaden für euch aufgesetzt.

Die aktuell geltende Verpackungsverordnung (VerpackV)wird am 1. Januar 2019 durch das neue Verpackungsgesetz (VerpackG) ersetzt. Damit kommen einige Neuerungen auf Händler zu: Neben der schon bestehenden Verpflichtung, an einem dualen System teilzunehmen, müssen sich Onlinehändler nun etwa bei der neu geschaffenen „Zentrale Stelle Verpackungsregister“ registrieren und Informationen im „Lucid-Verpackungsregister“ hinterlegen – unabhängig davon, wie viele Pakete in den Versand gehen. Doch das ist noch nicht alles, was ihr als Onlinehändler zu den Neuerungen wissen müsst.

Wer bis 1.1.2019 nicht auf das neue Verpackungsgesetz vorbereitet ist, riskiert nicht nur Bußgelder, sondern auch Auslistung im Handel und/oder Vertriebsverbot der Verpackungen.

Praxisnahe Unterstützung bei der Umsetzung des VerpackG

Damit ihr die Regelungen des neuen VerpackG auch ohne Jura-Studium umfänglich verstehen und umsetzen könnt, haben wir in Kooperation mit der Kanzlei activeLAW einen etwa 20-seitigen Leitfaden erstellt, der euch Schritt für Schritt durch alle Prozessstufen führt. Dabei haben wir vor allem auf klare, verständliche Formulierungen geachtet. Außerdem erklären wir noch einmal genau, was sich geändert hat und was die Gründe dafür sind. Auch für welche Verpackungen die neuen Regelungen überhaupt gelten und was passiert, wenn man den Anforderungen nicht entspricht, erfahrt ihr im Leitfaden. Darüber hinaus ist ein Glossar enthalten, in dem alle wichtigen Begriffe jederzeit noch einmal nachgeschlagen werden können. Außerdem beinhaltet der Guide die Mailadresse des Autors, der dabei hilft, offene Fragen zu klären.

Folgende Punkte erläutert der Leitfaden für euch verständlich:

  • Einleitung – hat sich wirklich geändert?
  • Vorbereitung – Wer ist verpflichtet, für welche Verpackungen und warum?
  • Welche Verpackungen sind betroffen?
  • Die drei Sonderfälle
  • Prozessablauf – Registrierung, Beteiligung am dualen System und Meldepflicht
  • Sanktionen

Du willst das Thema Verpackungsgesetz endlich angehen? Dann hol dir unseren Leitfaden zum Verpackungsgesetz für 29 Euro im Shop!

Jetzt für das VerpackG fit machen!

Jetzt reinblättern:

Jetzt in die ersten drei Seiten blättern

1 von 3

Jetzt für das VerpackG fit machen!

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung