Anzeige
Anzeige
Trendreport

Autonome Supermärkte: Wann kommt der Durchbruch?

Nicht nur was wir essen verändert sich, sondern auch, wie und wo wir unser Essen einkaufen – Stichwort autonome Supermärkte. Auch hierzulande wird damit experimentiert, der große Durchbruch bleibt bislang aber aus. Woran liegt das?

7 Min.
Artikel merken
Anzeige
Anzeige
Amazon bietet schon seit 2018 autonome Supermärkte in den USA an. In Europa stockt die Expansion allerdings.(Abbildung: Amazon)

Als Amazon Anfang 2018 den ersten autonomen Supermarkt für die Öffentlichkeit am Firmenhauptsitz in Seattle im US-Bundesstaat Washington eröffnete, waren das Interesse und das Medienecho groß. Unter dem Namen Amazon Go können Kund:innen dort Waren aus den Regalen nehmen und im Anschluss einfach gehen. Grab-and-go oder auch Just-Walk-Out heißt das Prinzip dahinter. Natürlich muss man sich im Vorfeld registrieren und am Eingang per App identifizieren und Amazon bucht den Einkauf im Anschluss ab. Aber dennoch fühlte sich dieser autonome Supermarkt sehr nach Science-Fiction an.

Du willst weiterlesen?
Sicher dir jetzt die Vorteile von t3n Pro:
  • Sofort-Zugriff auf die exklusiven Briefings
  • Digitaler Zugang zu allen Ausgaben des t3n Magazins
  • Guides und Surveys im Wert von bis zu 396 Euro inklusive
  • Exklusive Sessions mit t3n und Digital-Expert*innen
Jetzt t3n Pro entdecken

Du bist bereits Pro-Member? Hier anmelden

Caspar von Allwörden
Caspar von Allwörden

Redakteur Print und Podcast. Als gelernter Print-Redakteur dem analogen Papier noch immer sehr verbunden, obwohl er sich als Digital Pioneer fast ausschließlich mit digitalen Themen und Entwicklungen beschäftigt. Seine Begeisterung für Audio-Inhalte lebt er im Podcast aus. 

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige