Anzeige
Anzeige
News

Nach 10 Minuten ausverkauft: NFT-Kollektion soll an Notorious B.I.G. erinnern

Mit insgesamt 3.000 NFT wollen Biggie Smalls’ Nachlass und seine Mutter des verstorbenen Rappers gedenken. Der Andrang ist groß.

2 Min.
Artikel merken
Anzeige
Anzeige

Durch NFT soll Notorious B.I.G. nicht in Vergessenheit geraten. (Foto: Oneof)

Eine NFT-Kollektion des verstorbenen Rappers Notorious B.I.G., auch als Biggie Smalls bekannt oder Christopher Wallace mit bürgerlichem Namen, war innerhalb von nur zehn Minuten komplett ausverkauft. Die Kollektion entstand in einer Zusammenarbeit mit Wayne Barrow, dem Leiter des Christopher-Wallace-Nachlasses, und der NFT-Plattform Oneof. Auch Biggie Smalls’ Mutter, Voletta Wallace, unterstützt das Vorhaben, da sie darin eine Möglichkeit sieht, ihres Sohnes zu gedenken, wie sie gegenüber der Washington Post bekannt gibt.

Anzeige
Anzeige

Laut der NFT-Plattform Oneof wurden insgesamt 3.000 Editionen oder Varianten des NFT an 1.189 Besitzer verkauft. Dabei lag der niedrigste Preis bei 120 US-Dollar und der höchste bei 5.000 Dollar. Auf dem Marktplatz stehen momentan 733 der NFT zum Weiterverkauf bereit. Ihr bekommt nicht nur das digitale Abbild des Rappers, sondern auch Lizenzrechte an seinem Material. Einige der NFT könnt ihr euch auch hier ansehen:

Lizenzrechte an B.I.G.-Freestyle

Die NFT-Besitzer bekommen nicht die Rechte an all seinen Songs, sondern nur an einem Freestyle. Laut Bitcoin.com gibt ein NFT aus der Kollektion „jedem NFT-Inhaber das Recht, den Ton von Biggie Smalls’ berühmtestem Freestyle, der an einer Straßenecke in Brooklyn gefilmt wurde, als er gerade 17 Jahre alt war, gemeinsam zu lizenzieren“. Weiter heißt es dort: „Trotz seines legendären Status wurde der Freestyle nie offiziell veröffentlicht oder anderen Musikern zum Samplen und Verwenden in ihren eigenen Songs zur Verfügung gestellt. Bis jetzt.“

Anzeige
Anzeige

Zum einen sollen Besitzer der „Sky ’s The Limit“-Kollektion damit bestimmen können, wer den Freestyle remixen darf. Zum anderen bekommen sie einen Teil der Einnahmen aus Lizenzierungen, Verkäufen und Streaming des Audiomaterials.

Anzeige
Anzeige

NFT mit unterschiedlicher Seltenheit

Die NFT zeigen dabei Biggie Smalls in immer der gleichen Position mit verschiedenen Accessoires. So hat er zum Beispiel unterschiedliche Kopfbedeckungen, ein Mikrofon oder ein Telefon in der Hand, verschiedene Goldketten, Outfits und Hintergründe. Je seltener eine bestimmte Kombination ist, umso höher ist der Preis generell auf dem Marktplatz.

Die Item-Liste der möglichen Varianten der Gegenstände zeigt euch, wie oft jedes Item in den verschiedenen Biggies erscheint und wie selten sie sind. So könnt ihr abschätzen, wie selten jedes einzelne NFT ist.

Anzeige
Anzeige

Der Christopher-Wallace-Nachlass ist aber nicht der einzige, der in Zeiten eines großen Krypto-Crashes in den NFT-Markt einsteigt. Gamestop, der Einzelhändler für Videospiele, hat vor Kurzem einen eigenen NFT-Marktplatz gestartet, auf dem mehr als 53.000 NFT verfügbar sind.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige