Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Entwicklung & Design

22 Beispiele für kreatives Logo-Design

Ein gutes Logo bleibt dem Betrachter als Bildmarke im Kopf. Damit das gelingt, sollte ein Logo unverwechselbar, einprägsam, einfach und grafisch gut umgesetzt sein. Kreatives Logo-Design „versteckt“ dabei sogar noch eine kleine Botschaft, die das Design noch plausibler macht oder auch mal für ein Schmunzeln sorgt. Wir haben 22 Beispiele für ein solches Logo-Design recherchiert.

Kreatives Logo-Design: Zwischen Global Playern und Nischenanbietern

Kreatives Logo-Design ist weit verbreitet und wird auch von einigen Global Playern eingesetzt. Der weltgrößte Online-Marktplatz Amazon ist ein solches Beispiel. Das Amazon-Logo besteht eigentlich nur aus dem Schriftzug und einem orangefarbenen Pfeil, doch dieser weist gleichzeitig auf das breite Angebot hin. Vom ersten a zeigt er zum z, was nichts anderes bedeutet, als dass Amazon Waren von A-Z im Angebot hat.

Kreatives Logo-Design: Das eigentlich recht zurückhaltende Amazon-Logo enthält mit dem geschwungenen Pfeil einen Hinweis auf das Sortiment von A-Z.

Der IT-Gigant Microsoft hat erst kürzlich ein neues Logo vorgestellt. Im Vergleich zum vorherigen geschwungenen Windows-Fenster ist es einfacher und hat frische, moderne Farben erhalten. Diese Farben sollen dann auch die unterschiedlichen Erfolgsprodukte symbolisieren: Blau steht für Windows, Orange für Office und Grün für die xBox. Wofür allerdings das Gelb steht, ist im Werbevideo nicht zu sehen - vielleicht für das Surface-Tablet?

Auch ein solches Mittel, nämlich das etwas unklar bleibt und neugierig macht, ist ein gutes Stilmittel, allerdings lässt sich das im Logo-Design nur selten anwenden, denn ein Unternehmen kann schließlich nicht für jedes neue Einzelprodukt ein neues Logo entwickeln. Oft ist ein Logo auch schon seit vielen Jahren etabliert und kann nicht grundlegend neu erfunden werden, ohne dabei die Bekanntheit und den Wiedererkennungswert aufs Spiel zu setzen.

So sind es oft auch Startups, die mit einem kreativen Logo Akzente setzen.

Kreatives Logo-Design

1 von 22

Weiterführende Links:

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

6 Reaktionen
EmaJohnson

Ein sehr interessanter Artikel, allein der Titel "Responsive Branding – Blasphemy vs Ingenuity" macht neugierig.
http://blog.mwaysolutions.com/2014/02/06/responsive-branding-blasphemy-vs-ingenuity/

Antworten
Patrick Pachner

@palfrun

Tolle Logos - danke für den Link!

Antworten
palfrun

Nur weil die Logos bekannt sind heißt es nicht das sie auch gut sind...

Das sind z.B gute & kreative Logos:

http://www.webdesignerdepot.com/2010/09/30-great-logos-with-smart-concepts/

lg

Antworten
Anonymous

da gibts aber noch einige bessere beispiele. außerdem stellt der pfeil im amazon logo noch ein lächeln dar (bitte ergänzen!)

Antworten
hcn

alter hut..besonders das fedex logo. besser hier:

http://www.logodesignlove.com/

Antworten
daniel

gelb im microsoft logo könnte für bing stehen

Antworten

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen

Finde einen Job, den du liebst