Entwicklung & Design

8 Online-Editoren zum Testen von Code-Snippets

Beim Entwicklen von Websites kann ein Online-Editor für schnelles Testen von Quellcode die Arbeit erleichtern. Wir haben in einem Artikel bei Web Design Ledger 8 interessante Werkzeuge gefunden, die neben HTML, JavaScript und CSS teils bis zu 40 Programmiersprachen im Browser kompilieren und debuggen. Wir fassen den Beitrag kurz für euch zusammen.

Online-Editor: CSSDesk

Quellcode im Online-Editor testen und teilen

Wenn man als Webentwickler kurz mal ein paar Code-Snippets in einem Online-Editor ausprobieren oder mit anderen im Web teilen möchte, bieten die bei Web Design Ledger vorgestellten Web-Tools nützliche Features, um z.B. eine schnelle Vorschau bei Code-Änderungen anzuzeigen, online zu kompilieren oder einfacher mit anderen Entwicklern zusammen zuarbeiten.

JSFiddle ist ein Online-Editor für HTML, CSS, JavaScript oder CoffeeScript. Für jede Komponente steht ein eigenes Code-Fenster zur Verfügung und man kann zahlreiche gängige Frameworks wie z.B. jQuery, MoTools, Prototype oder YUI auswählen. Fertige Code-Snippets lassen sich als Fiddle speichern und mit anderen teilen.

Online-Editor: Jsfiddle

CodePad und Ideone sind sowohl Online-Editor als auch Kompiler für Programmiersprachen wie z.B. C, C++, PHP, Perl, Python oder Ruby. CodePad ist dabei die schlichtere Variante mit 13 unterstützten Programmiersprachen und Teilmöglichkeit als Kurz-URL per Chat oder Email. Ideone unterstützt über 40 Programmiersprachen (inklusive Java, Smalltalk oder SQL), bietet Syntax-Highlighting und Ausführzeitanzeige für den Quellcode im Online-Editor sowie verschiedene Sharing-Optionen in allen großen sozialen Netzwerken.

Online-Editor: Ideone

Der Online-Editor Practicode ermöglicht neben HTML, CSS  und JavaScript eine schlichte Quellcode-Vorschau für VBScript im Browser ohne Sharing- oder Speicher-Option. In Googles Code Playground kann man vorgefertigte Code-Snippets zu Google-Diensten wie z.B. Suche, YouTube, Maps oder Calendar im Browser testen, debuggen und anpassen.

Onlne-Editor: Google Code Playground

Jsdo.it ist ein Online-Editor und eine OpenSource-Sharing-Plattform für HTML5, CSS und JavaScript. Code-Snippets sind bei jsdo.it in unterschiedliche Rubriken wie z.B. Application, User Interface, HTML5 Elements oder Game unterteilt. Auf der Startseite gibt es ein tägliches User- und Code-Ranking sowie aktuelle Fragen zu Code-Snippets. Hier ein Video zu den Features von Jsdo.it:

CSSDesk erlaubt das Editieren von HTML und CSS samt schneller Vorschau im Browser sowie Download- und Sharing-Option. Jsbin ist ein einfacher Online-Editor für JavaScript und HTML, bei dem sich verbreitete Bibliotheken wie jQuery, Bootstrap oder Sencha Touch einbinden lassen. Jsbin verfügt über Speicher- und Download-Optionen, aber das Teilen der Quellcode-Snippets ist nicht möglich.

Online-Editor: Jsbin

 

Kennt ihr noch andere nützliche Online-Editoren um Quellcode-Snippets im Browser zu testen?

 

Weiterführende Links:

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Ein Kommentar

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung