Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Javascript

RSS-Feed abonnieren

Javascript ist eine der weltweit verbreitetsten Scriptsprachen, die vorrangig im Bereich dynamischer HTML-Seiten zum Einsatz kommt. Erstmalig im Jahr 1995 vorgestellt, wurde die dynamische und objektorientierte Sprache schnell zur Entwicklung komplexer Websites eingesetzt. Wesentlicher Vorteil von Javascript ist die Möglichkeit, interaktive Schnittstellen zwischen dem Seitenbetreiber und dem Nutzer zu schaffen – eine Möglichkeit, die HTML und CSS nicht bieten. Javascript ist dabei nicht mit der Programmiersprache Java zu verwechseln, beide basieren jedoch auf der Programmiersprache C.

Einsatzbereiche von Javascript

Während PHP als interagierende Programmiersprache eher serverseitig genutzt wird, bietet Javascript seine Vorteile client-seitig. Die wichtigsten Funktionen, die mit Javascript realisiert werden und heutzutage auf Tausenden Websites zum Einsatz kommen, sind unter anderem die Unterbreitung von Suchvorschlägen in Echtzeit, die Validierung von Eingaben in Formularen, der Datentransfer über Browsereingaben ohne erneutes Laden der Website sowie der zeitgleiche Wechsel mehrerer Frames.

Verwandte Themen
jQuery

Finde einen Job, den du liebst. Zum Thema Javascript